Start Andere Hersteller Telefunken M15A - schräger / schöner ?

M15A - schräger / schöner ?

Alles zum Thema "Fragen und Technik" bei professionellen Studio- und Tonbandgeräten der Firma Telefunken

Moderator: Administratoren


Beitrag Montag 23. März 2015, 19:00
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2496
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Grüße Euch!

Ein Ton-Ing. sagte mir, dass auch Binder (Lizenzfertigung) nur noch Restbestände haben soll.

In iiBäh werden zwischenzeitlich billige "Bausätze" unbekannter Herkunft zum Originalpreis angeboten... :?

Hatte mal vor vielen Jahren bei Amphenol in Heilbronn angerufen und gefragt, aus welchem Grunde die 23pol. Tuchel Buchsenleisten Typ T-2701 nicht mehr angeboten werden.

Die Antwort war, dass eine neue Geschäftsleitung mit Gefolge durch das Lager mit alten Presswerkzeugen gelaufen sei und vereinzelt die angehängten Karten mit den Daten der Einsätze, gefertigten Stückzahlen und letzter Einsatztag betrachtet hätten.

Spontan sei die Anweisung erlassen worden, dass alles was länger als (ich meine es waren 4 Jahre) unbenutzt im Lager stehe, sofort zu verschrotten sei !!


Wow, das nenne ich Einscheidungsfreude; jung, aktiv, hyperdynamisch und hoffentlich Inkontinent. :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Montag 23. März 2015, 19:01
revfan Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 670
Hallo Leute,

ich bin beruhigt, ich bin also nicht der Einzige, der mit seinen dicken knotigen alten Fingern lieber an Großtuchel schraubt als an XLR wackelt :lol: :lol: :lol:

Hagen hat sicher Recht, wenn er den Aspekt hervorhebt, dass man in seiner Musikecke am besten ein einziges System hätte und dann problemlos Alles mit Allem mechanisch gesehen verbinden könnte - wenn da nicht unterschiedliche Pegel zum Aufholen/Abschwächen wären.... :roll:

Aber wie JR so richtig schreibt, wer hat das schon. Irgendwo steht doch immer ein Heimgerät mit Cinch von Revox wie z.B.: ein Tuner oder eine A/B 77, eine Nagra, die sowieso ihr eigenes Ding macht (gab es die Nagra III nicht auch mit Großtuchel für's Mikro ?) - bei mir bald eine Maihak mit Großtuchel und Bananen (wenn ich dennn endlich mal dazu käme, sie zu reparieren), moderne Mischpulte und Vieles andere mehr.

Wenn ich also doch keinen Einheitsstandard hin bekomme, dann lass ich doch die Geräte diesbezüglich so wie sie sind. XLR wird's außer bei Mikros doch wohl auch nicht mehr lange machen.

revfan

Beitrag Dienstag 24. März 2015, 09:30
hugohabicht Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 824
Wohnort: Irland

Vorherige

Zurück zu Telefunken