Start Der ganz normale Wahnsinn... Musik Fliegende Musik mit M15A

Fliegende Musik mit M15A

Neben der Technik von Bandmaschinen & Tontechnik möchte ich dieses Forum rund um das Thema moderieren, um das es uns allen geht: Wer hört welche Art von Musik bzw. was gibt es auf dem Musikmarkt Interessantes zu entdecken?

Moderator: Administratoren


Beitrag Freitag 17. Februar 2012, 16:41
revfan Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 669
Als Kuriosum möchte ich auf folgende Musik DVD hinweisen:

http://www.amazon.de/Helicopter-String-Quartet-Frank-Scheffer/dp/B00176I94K/ref=sr_1_cc_3?s=aps&ie=UTF8&qid=1329488108&sr=1-3-catcorr

Ein Quartett für 4 Hubschrauber (!) und Streicher von Stockhausen, bei dem eine Telefunken M15A aufscheint. Nicht nur beim Aufzeichnen und Abmischen, sondern schon bei der Entstehung des Werks an sich spielt hier die Tontechnik eine wesentliche Rolle.

Speziell für 12 Ton- Liebhaber mit einer M15A.

revfan

P.S.: sollte man sich aber nicht anhören, wenn man gerade stechende Kopfschmerzen hat
Zuletzt geändert von revfan am Samstag 18. Februar 2012, 14:03, insgesamt 1-mal geändert.

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Freitag 17. Februar 2012, 18:52
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2456
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
... und für ein solides Bass-Fundament schlage ich Böller einer alten 8-8 Panzerhaubitze vor gespickt mit dem Brüllen eines DB605 der Me109 oder Jumo213A!

Rudy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zurück zu Musik