Start ReVox ReVox Technik PR 99 MK3

PR 99 MK3

Fragen und Antworten zur Technik bei ReVox Geräten...

Moderator: Administratoren


Beitrag Dienstag 6. September 2011, 17:53
Theo Routiner
Routiner

Beiträge: 40
Hallo, bin neu hier und heiße Theo komme aus Mönchengladbach.Nun mein Anliegen,möchte meine PR 99 MK3 Revidieren lassen ,habe da die Firma Anke Schröder in 26529 Upgant-Schott mal angesehen,bin überzeugt die machen gute Arbeit ( wenn ich deren Internet-Seite glauben schenken darf ) meine Frage ist,wer hat Erfahrung mit dieser Firma?? über Antworten würde ich mich freuen.

Gruß Theo

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Samstag 10. September 2011, 12:25
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2549
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Hallo Theo!

Ich kenne noch nicht mal den Ort...

Da mußt Du schon goggeln oder zu einer Profi-Firma gehen - Alternativ zu einem Spezialisten hier.

Frag mal den Erich, der ist Spezialist für Telefunken und Studer mit Werkstatt und Ersatzteil-Konvolut.

Aber was bemängelst Du an Deiner Maschine, ist etwas nicht in Ordnung?

Rudy

Beitrag Samstag 10. September 2011, 13:19
revfan Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 673
Hallo,

ich habe bei Revox-Bandmaschine vor einiger Zeit Überarbeitungssätze zum Umbau zweier A77 und eines A78 bestellt und war sehr (!) zufrieden. War nicht gerade geschenkt, war aber alles sehr sorgfältig und liebevoll zusammengestellt und es sparte viel Zeit für das eigene Zusammensuchen der Teile. Dazu, wie dort gearbeitet wird, kann ich nichts sagen. Telefonisch machten die aber einen kompetenten Eindruck.

Eine andere Frage ist, ob ein Umbau einer funktionierenden PR99 MKIII überhaupt Sinn macht. Aus den wesentlich älteren A77 ist sicher noch etwas herauszuholen, aber auch da gibt es Stimmen, die sagen, dass sei Unsinn. Bei der PR 99 MKIII, also der letzten Serie, bei der z.B.: ja schon teilweise von Revox selbst BC 550, BC 560 statt BC107ff, BC 179ff Transistoren verbaut wurden (sind auch billiger) macht ein komplettes Überarbeiten wohl aber keinen Sinn. Ich habe meine PR99 jedenfalls so belassen, wie sie ist, und nur geputzt, die defekte Andruckrolle gewechselt und neu eingemessen auf eine andere Bandsorte.

revfan

Beitrag Montag 12. September 2011, 15:35
Theo Routiner
Routiner

Beiträge: 40
Erst mal Danke für Deine Antwort.Klanglich bin ich ja sehr zufrieden,nur einiges muß gemacht werden,beide Level Regler müßten erneuert werden,und Regler für Stereo,Mono,Revers usw.Bei Revox-Bandmaschine würde eine Revision auf Anfrage 800,00 EUR kosten plus der erwähnten Regler.

Gruß Theo

Beitrag Dienstag 13. September 2011, 17:28
erich Haudegen
Haudegen

Beiträge: 222
Wohnort: 78658 Zimmern o. R.
Hallo,

Anke Schröder ist ausser Revox und zwei, drei Firmen in Süddeutschland
und der Schweiz eine gute Adresse.

Gruß

Erich

Beitrag Mittwoch 14. September 2011, 11:57
Theo Routiner
Routiner

Beiträge: 40
Danke für die Antwort, ist eine Gute Mitteilung,freut mich.

Gruß Theo

Beitrag Mittwoch 21. September 2011, 15:31
Struppi Trippel As
Trippel As

Beiträge: 138
Wohnort: Oberberg
Theo hat geschrieben:
Hallo, bin neu hier und heiße Theo komme aus Mönchengladbach.Nun mein Anliegen,möchte meine PR 99 MK3 Revidieren lassen ,habe da die Firma Anke Schröder in 26529 Upgant-Schott mal angesehen,bin überzeugt die machen gute Arbeit ( wenn ich deren Internet-Seite glauben schenken darf ) meine Frage ist,wer hat Erfahrung mit dieser Firma?? über Antworten würde ich mich freuen.

Gruß Theo


Thomas Schröder (alias Ossysoft) macht sehr gute Arbeit. Ich habe dort meinen B 795 komplett überholen lassen.
Nicht ganz billig, aber der Dreher läuft besser als ich ihn damals neu erworben habe.
Gruß
Rolf

Beitrag Mittwoch 21. September 2011, 18:15
Niederberger Jean Benutzeravatar
Trippel As
Trippel As

Beiträge: 160
Wohnort: Lugano
ciao Theo
ich kann Dir Thomas Schröder (wie mein Vorredner) für Revox Geräte-Ueberholung sehr empfehlen. Wenn Du im südddeutschen Raum wohnst gibt es auch Thomas Sütterlin in Waldshut oder der Revox Service in Villingen (Herr Benno Ketterer).
Mit freundlichen Gruessen
ein Revox Studer Fan aus dem Tessin.

Beitrag Samstag 24. September 2011, 14:39
Theo Routiner
Routiner

Beiträge: 40
Hallo an allen die mir geantwortet haben,bedanke mich recht herzlich für die Bemühungen.
Weiß nun woran ich binn,allen noch ein schönes Wochenende.

Gruß Theo

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu ReVox Technik