Start ReVox ReVox Technik Tuner Brummen

Tuner Brummen

Fragen und Antworten zur Technik bei ReVox Geräten...

Moderator: Administratoren


Beitrag Sonntag 25. November 2012, 15:16
Theo Routiner
Routiner

Beiträge: 40
Hallo in die Runde,
habe seit ein Paar Tagen einen Brumm in meiner Anlage,aber nur über den Tuner.Habe diverse Kabel getestet,aber der Brumm
bleibt.Ich empfange über Kabel,wo liegt das Übel?

Gruß Theo,und noch einen schönen Sonntag.

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Sonntag 25. November 2012, 15:43
hugohabicht Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 822
Wohnort: Irland
Masseschleife übers Antennenkabel.

Beitrag Sonntag 25. November 2012, 16:06
revfan Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 673
Ja.

Abhilfe schafft ein cooler (weil englisch) "ground breaker" oder spießiger (weil deutsch) Mantelstromfilter für das Antennenkabel (Größenordnung 10 EUR). Manchmal reicht es schon den Schirm des Antennenkabels einseitig abzuklemmen. Ist aber nicht so toll für den Empfang. Zum Ausprobieren, ob es daran liegt reicht's aber.

revfan
Zuletzt geändert von revfan am Montag 26. November 2012, 19:07, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag Sonntag 25. November 2012, 17:11
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2549
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Auch eine abgeschossene Gleichrichterdiode kann Brummen verursachen, defekter ELKO oder hochohmig gewordene Abschirmung der NF-Leitung(en).

Hatte früher mal Empfangsprobleme jeweils in einer Diskothekenanlage und einer Klinik im Kabelnetz der T-Bande Bad Wildungen, da dieses Netz eine statische Hochspannung mitbrachte, welche beim Trennen der Antennenstecker einen rund 1cm langen Lichtbogen zog!

Im Falle der Disko zahlte die T-Bande den Schaden + Anwalt, die Klinik bekam von mir ein konventionelles Runddipol ambulant verordnet.

Rudy

Beitrag Samstag 1. Dezember 2012, 13:48
Theo Routiner
Routiner

Beiträge: 40
Hallo,
habe mir den Mantelstrofilter besorgt,alles OK danke an allen die geschrieben haben.
Gruß Theo


Zurück zu ReVox Technik