Start ReVox ReVox Technik Bandtyperkennung am H1 defekt!

Bandtyperkennung am H1 defekt!

Fragen und Antworten zur Technik bei ReVox Geräten...

Moderator: Administratoren


Beitrag Sonntag 14. Oktober 2007, 20:29
chlorophytum Trippel As
Trippel As

Beiträge: 115
Wohnort: NRW
Hallo!

Inzwischen habe ich mein neues H1 zerlegt und mir insbesondere das Laufwerk samt Flexboard mit seinen Kontaktfedern vorgenommen.
Ich habe die Kontakte "Kassette eingelegt" ausgebaut gereinigt, justiert und wieder eingesetzt. Weiterhin sind alle Bandtyp.- und Aufnahmesprerrkontakte gereinigt und nachjustiert.
Nach dem Einbau und dem Test liefen die Laufwerksfunktionen wieder perfekt und ohne Störung. Ich war sehr zufrieden. Nun musste ich leider feststellen, dass die Bandtyperkennung nicht arbeitet, so dass zur Zeit lediglich Bänder vom Typ IEC II eingemessen werden können. Typ I und Typ IV Bänder werden nicht erkannt.

Ich weiß hier zur Zeit einfach nicht weiter, denn an den Kontakten liegt es nicht. Denn diese schalten bestimmungsgemäß, entsprechend der eingelegten Bandtypkassette. Auch die Kontaktzunge der Flexileiterplatte findes Kontakt im Sockel der Laufwerksteuerung. Die Spannung von 5V liegt gleichfalls, eingekoppelt über den Widerstandsarray am offenen Schalter an. Allerdings wird die Spannung bei geschlossenem Schaltkontakt auf etwa 3,8V gesenkt. Kann mir jemand sagen wie das Comon - Signal der Schalterruppe vom ROM ? Baustein aussehen muss.
Auch für weitere Hinweise die zur Fehlerermittlung beitragen wäre ich sehr dankbar.

Gruß

Thomas

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu ReVox Technik