Start ReVox ReVox Technik Tuner H6 - Sendersuchlauf will nicht

Tuner H6 - Sendersuchlauf will nicht

Fragen und Antworten zur Technik bei ReVox Geräten...

Moderator: Administratoren


Beitrag Mittwoch 24. Oktober 2007, 01:04
Netzmeister Neuling

Beiträge: 1
Hallo Forum,
hallo lieber Admin (vielen Dank für das nette Telefonat),

genug geschleimt. Ich habe ein Problem mit meinem treuen H6, den ich vor Jahren mal am Kabelanschluss hängen hatte. Alle Speicherplätze (35 Stück, irgendwie eine völlig undigitale Zahl...) waren belegt und ich glücklich. Dann war das Gerät lange Zeit (ca. 7 Jahre) nicht in Betrieb (fehlender Kabelanschluss). Jetz bin ich erneut umgezogen und habe wieder Kabel. H6 angeschlossen und - er weigert sich, die Sender zu suchen. Alles, was er macht, ist diejenigen Sender zu spielen, deren Frequenz und Lage auf dem Kabelnetz mit denen von vor 7 Jahren identisch waren.

Ich habe also eine Menge Speicherleichen (nur Träger, kein Signal, nichtmal Rauschen) einige Sender mehrfach doppelt undsoweiter.

Die Überlegung ist nun folgende: Beim Start des Sendersuchlaufes wird, und das ist nur meine Annahme, zunächst der Speicher gelöscht, anschließend die Sender gesucht und dann, aufsteigend nach RDS-Kennung und Feldstärke, in den Speicher geschoben.

Mein H6 blinkt aber nur mit dem Startspeicherplatz ("01") minutenlang herum und präsentiert mir dann die "alte" Senderliste, mit der ich fast gar nichts anfangen kann. Hilfe. Es ist also entweder der Sendersuchlauf bzw. die dafür zuständige Schaltung kaputt, oder die Logik bekommt erst gar keinen Löschbefehl, was den Sendersuchlauf dann möglicherweise blockiert. Ich weiß noch, dass er früher munter von 01 bis xx 'raufgezählt hat.

Wie gesagt, das sind alles nur Annahmen, die ich unter Zuhilfenahme freundlicher Admins, netter Revox-Ehemaliger und meinem Restverstand zustande bringe.

  • Wer weiß mehr?
  • Warum ist der H6 eigentlich ein RDS-Tuner, wo er doch niemals in der Lage ist (Display...), Daten anzeigen zu können, respektive auf RDS-Befehle, die senderseitig ausgestrahlt werden können, zu reagieren?
  • Gibt es einen ganz geheimen Revox-Trick, mit der die Kiste "richtig" zu nullen, sprich Werkseinstellung, ist?
  • Wie kann in einem Gerät etwas kaputt gehen, wenn es keine mechanischen Teile hat, keinerlei Wasserschäden, elektrische Kapriolen oder massive Gewalteinwirkung erlebt hat?
  • Warum geht die Welt nicht unter?

Ich habe mal gelesen, dass mann die Sender mit der FB H210 löschen kann; die möchte ich mir einzig zu diesem Zweck aber lieber nicht besorgen.

Über Antworten/Anregungen/Lebenshilfe wäre ich sehr dankbar.
--
Thomas

P.S.: Ich hätte fast "Sendersucklauf" geschrieben, was den Kern aber auch getroffen hätte.

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu ReVox Technik


cron