Start STUDER STUDER Technik studer 962 zum mastering einsatz??

studer 962 zum mastering einsatz??

Fragen und Antworten zur Technik bei STUDER Geräten...

Moderator: Administratoren


Beitrag Montag 17. September 2012, 00:38
michaelpfeiffer Routiner
Routiner

Beiträge: 32
hallo hier in die runde.

meine studer 962 16/2 hat compression und limiter in der summe, wie wahrscheinlich alle ?:-) da bin ich neuling,sorry.

also ich habe bei meiner adt konsole "so" einen luxus ja nicht gehabt, das ich in der summe, limiter und compression habe .

hat jemand damit schon mix oder mastering ergebnisse erziehlt. (warscheinlich schon)

bis jetzt habe ich zwei "bke4" einschübe von "bfe" benutzt oder einen "tla audio c1".

würde gerne die "studer" nutzen und wäre für erfahrungs tipps dankbar.

lg michael

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Montag 17. September 2012, 00:44
michaelpfeiffer Routiner
Routiner

Beiträge: 32
ergänzung : ich würde meinen outboard einsatz, gerne klein halten.

sprich: evtl den zb."tla c1 verkaufen" oder evtl. sogar die "bke 4" kassetten .

ich brauche als cutter, eher den platz für die redakteure.:-)

danke für evtl. feedbacks.

Beitrag Donnerstag 20. September 2012, 01:19
michaelpfeiffer Routiner
Routiner

Beiträge: 32
so :-) nach allen anschluss arbeiten, hat sich die frage geklärt.
die bke4 compressoren bleiben.

aber das studer pult klingt super ,auch der compressor ist toll und das ganze pult ist im händling super.

wer einen tla..... nein nein, gehöhrt hier nicht hin

gute nacht :-)


Zurück zu STUDER Technik