Start STUDER STUDER Technik Studer 970 - Jumper / Studio Monitorabschaltung / Summen

Studer 970 - Jumper / Studio Monitorabschaltung / Summen

Fragen und Antworten zur Technik bei STUDER Geräten...

Moderator: Administratoren


Michel Benutzeravatar
Routiner
Routiner

Beiträge: 31
Wohnort: Hamburg
Ein weiteres Problemchen beim Pult.

Irgendwas ist ja immer ;-)

Da ich aufgrund der nun funktionierenden OFF Taste die Jumper geändert habe, funktioniert die Studio Monitorabschaltung nicht mehr bei offenem Fader und angewähltem Mikrofonkanal.
Auch bekomme ich die Signale bei Mikro oder Lineeingang nicht mehr auf die Summen geschaltet. Da kommt kein Signal mehr an. Über PFL funktionieren die Eingangsquellen und ich kann sie auch im APL Modus mit dem Fader in ihrer Lautstärke regeln. Nur auf den Summen 1-4 ist kein Pegel.

Leider finde ich keine näheren Informationen zu möglichen Jumperstellungen im Handbuch. Kann man mit den Jumpern auf der Switch Unit die Studioabschaltung anschalten und die Anwahl der Summenkanäle aussetzen?

Hat jemand da weiter Infos für mich?

VG

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Michel Benutzeravatar
Routiner
Routiner

Beiträge: 31
Wohnort: Hamburg
Eine kleine Aktualisierung:
Gestern war nochmal der Techniker vor Ort und wir haben leider nach 6 Stunden Sucherei kein Audiosignal auf die Audiosummen der Monokanalzüge bekommen.

Der Schaltplan wurde zwar von Studer erweitert und revidiert aber leider gehen aus den Originaldokumenten gewisse Sachen nicht klar hervor. Hat jemand von euch vielleicht eine aktuellere Revision die vor allem die ICS und Jumper genauer erklärt?
Das Handbuch auf dem ftp Server ist exakt das , was ich auch im Handbuch mitbekommen habe.

Ich freue mich über jede Art von Info. Das würde mir hier sehr viel Zeit, Nerven und Geld ersparen.

VG


Zurück zu STUDER Technik