Start STUDER STUDER Technik STUDER A807 Rackeinbau

STUDER A807 Rackeinbau

Fragen und Antworten zur Technik bei STUDER Geräten...

Moderator: Administratoren


Beitrag Sonntag 18. Oktober 2015, 16:09
Cinetech Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Beiträge: 189
Wohnort: 6010 Kriens

Hallöchen zusammen!

Nach langer Abwesenheit hier im Forum, melde ich mich mal wieder hier :)

Es geht bei mir in meiner neuen Wohnung derzeit darum, dass ich mir ein Audio-Rack aufbaue und da ich für meine A807, die sich normalerweise im Wagen befindet, nicht so wirklich Platz habe, dachte ich mir, ob man diese eventuell in ein Rack verfrachten könnte? Gibt es Rackschienen für diese Maschine? Hat das schon mal jemand gemacht?

Liebe Grüsse aus der Innerschweiz,
Patrick
Es grüsst Patrick
<3m0

Hear your life in Dolby Stereo
See it in Ultra Panavision

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Sonntag 18. Oktober 2015, 16:20
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2524
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Grüße Dich!

So weit ich mich erinnere, passen andere Studer (B67, A810 ect.) in 19" Rahmen rein.

Diese Haltewinkel gibt es fertig zu kaufen u.a. bei der engl. Fa. Adam Hall, hier in Neu-Anspach:

http://www.adamhall.com/de/Alle_Produkte.html

Rudy

Beitrag Sonntag 18. Oktober 2015, 17:47
heinzmen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 380
Wohnort: 34513 Sachsenhausen - Waldeck

für die A807 gibt es origale Rackwinkel....

Beitrag Montag 19. Oktober 2015, 03:31
Bricksounder Haudegen
Haudegen

Beiträge: 243
Wohnort: "ländlich" - zwischen Bodensee und München
Hallo Patrick,

hier im Infoprotal dieses Forums bitte mal auf die 807 gehen
da hat's gleich ein Bild in welchem ein paar davon übereinander im
Rack-Schrank eingebaut sind

ähnlich waren auch die 810 und (theoretisch auch die 812) einbaubar

bitte mal das Thema hier 2 weiter unten ansehen ... da hat's auch Bilder

Grüße Ralf

Beitrag Dienstag 20. Oktober 2015, 15:01
Cinetech Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Beiträge: 189
Wohnort: 6010 Kriens

Ja, genau. Ich dachte mir bereits, dass es originale Schienen gibt.

Rudy:
Unter deinem Link habe ich zwar viele Produkte zum Thema 19" Racks gefunden, jedoch bin ich nicht so ganz schlau geworden, welche Schienen für ein solches Vorhaben denn geeignet wären. Oder habe ich schlichtweg falsch gesucht? Könntest du mir ein Beispiel geben?

Gruss,
Patrick
Es grüsst Patrick
<3m0

Hear your life in Dolby Stereo
See it in Ultra Panavision

Beitrag Dienstag 20. Oktober 2015, 20:25
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2524
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Leider nein Patrick, hatte die mal in einem Katalog gesehen.

Im Baumarkt gibt es auch Alu-Winkelprofile, die man sich selbst passend bohren kann.

Rudy

Beitrag Mittwoch 21. Oktober 2015, 21:11
hugohabicht Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 822
Wohnort: Irland
cavemaen hat geschrieben:
Im Baumarkt gibt es auch Alu-Winkelprofile, die man sich selbst passend bohren kann.

Ist in jedem Fall die billigere Variante. Halt nicht Original. Nimm' die eloxierten Profile.

Beitrag Mittwoch 21. Oktober 2015, 22:13
Bricksounder Haudegen
Haudegen

Beiträge: 243
Wohnort: "ländlich" - zwischen Bodensee und München
hmmm ... vorsicht

zumindest bei einer A810 wäre das nicht mit einem "Baumarktwinkelprofil" zu machen !!!

zunächst sieht das zwar so aus ... bei der 810 ist das aber ein spezielles Strangpressprofil
welches tragendes Bauteil des Gehäuses ist. Eine Art Z-Profil nochmal nach innen gehend.
Das Profil ist muß zudem mehrseitig präzise gebohrt werden

leider habe ich keine 807 zur Verfügung ... daher bitte vor dem Gang in den Baumarkt
nochmal prüfen ... oder jemand kann hier ähnl. Fotos einer 807 zur Verfügung stellen?
vlt. ist es da ja wirklich einfacher ???

19-zöllige Grüße Ralf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Beitrag Mittwoch 21. Oktober 2015, 22:23
heinzmen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 380
Wohnort: 34513 Sachsenhausen - Waldeck

Bei der A807 reicht ein einfacher Winkel.....!!!!

Beitrag Donnerstag 22. Oktober 2015, 08:34
Cinetech Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Beiträge: 189
Wohnort: 6010 Kriens

Vielen Dank für die Antworten! Ich werde mich zunächst mal auf die Suche nach einem Rack machen, in welches meine A807 mitsamt den Spulen reinpasst - oder vielleicht auch den Tellern. Dann werde ich mich mal wieder in meine kleine Werkstatt gehen und passende Profile herstellen.

Wo wir gerade beim Thema sind: Hat jemand eine Empfehlung für ein Rack?
Es grüsst Patrick
<3m0

Hear your life in Dolby Stereo
See it in Ultra Panavision

Beitrag Donnerstag 22. Oktober 2015, 10:28
hugohabicht Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 822
Wohnort: Irland
Bricksounder hat geschrieben:
hmmm ... vorsicht

zumindest bei einer A810 wäre das nicht mit einem "Baumarktwinkelprofil" zu machen !!!

Das stimmt weil bei der A810 die 19" Winkel schon Teil vom Gehäuse sind. Das 807er Profil ist auch kein einfacher Winkel (hier zu erkennen: https://www.youtube.com/watch?v=BsvMakQSbpI) aber man kann einen L-Winkel verwenden wenn die originale Optik nicht erforderlich ist.

Beitrag Donnerstag 22. Oktober 2015, 10:59
hugohabicht Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 822
Wohnort: Irland
Cinetech hat geschrieben:
Wo wir gerade beim Thema sind: Hat jemand eine Empfehlung für ein Rack?

Ein offenes Rack oder geschlossen?

Ich verwende Schränke von Schroff (für Messgeräte, Tonbandgeräte sind im Rollwagen oder haben eigene Rollen). Seitenwände, Rollen drunter, solide gebaut, feine Sache. Offene Racks sind besser wegen Wärmeableitung aber im Schrank sieht das sauberer aus.

Neu kann man sich die nicht leisten aber ich habe meine gebraucht auf ebay gekauft. Kamen wohl vom HR oder WDR, amtsstubengrau und praktisch neuwertiger Zustand.

Hier ist z.B. einer mit Rollen und Seitenwand: http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/netzwerkschrank-19%27%27-rack-netzwerk-server-edv-schrank/375338934-225-7334

Beitrag Donnerstag 22. Oktober 2015, 13:24
Cinetech Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Beiträge: 189
Wohnort: 6010 Kriens

Ja, auf den Hersteller Schroff bin ich ebenfalls des öfteren gestossen. Mein Server-Rack ist von denen. Das Problem damit ist jedoch, dass die Spulen keinen Platz finden werden, da die Rackschiene direkt an dieser schrägen "Wand" liegt. Deswegen wollte ich auch kurz fragen.
Es grüsst Patrick
<3m0

Hear your life in Dolby Stereo
See it in Ultra Panavision

Beitrag Donnerstag 22. Oktober 2015, 19:52
Alfred Trippel As
Trippel As

Beiträge: 159
Wohnort: Heidenheim
Cinetech hat geschrieben:
Ja, auf den Hersteller Schroff bin ich ebenfalls des öfteren gestossen. Mein Server-Rack ist von denen. Das Problem damit ist jedoch, dass die Spulen keinen Platz finden werden, da die Rackschiene direkt an dieser schrägen "Wand" liegt. Deswegen wollte ich auch kurz fragen.

Hallo Patrick,

schau dir mal http://www.jaspers-alu.de/ an!

Gruß Alfred

Beitrag Freitag 23. Oktober 2015, 10:54
hugohabicht Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 822
Wohnort: Irland
Cinetech hat geschrieben:
...dass die Spulen keinen Platz finden werden

Autsch. Entschuldige Patrick, dieses kleine aber dennoch wichtige Detail hatte ich übersehen.

Es gibt auch die offenen Racks von Schroff (nur zwei schmale Seitenteile) die sind vorne eben: http://web.schroff.de/catalogue/catalogue.do?act=showProductDetailsPrint&catDetailProductId=31649&lang=en&catId=DE. Sähe mit Tonbandgeräten wie A810 oder A807 drin vielleicht gar nicht so schlecht aus.

Beitrag Freitag 23. Oktober 2015, 22:37
Bricksounder Haudegen
Haudegen

Beiträge: 243
Wohnort: "ländlich" - zwischen Bodensee und München
Hallo Patrick,

auch bei Thomann (und anderen Musikhändlern) gibt es verschiedenste Racks
es sind ja noch jede Menge 19" Einschübe unterwegs (und werden noch neu verkauft)
und das muß ja in Studio-Umgebungen integriert werden

ich habe für mich dort einige Racks gekauft ... für meine Bandmaschinen habe ich
mich aber in die eigene Werkstatt begeben...

Grüße Ralf

Beitrag Montag 26. Oktober 2015, 10:58
Cinetech Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Beiträge: 189
Wohnort: 6010 Kriens

@Hugo:
Ja, so ein offenes Rack ist sicher auch eine Lösung, aber ich bin nicht so der Fan davon. Ich möchte lieber etwas geschlossenes, auch wegen unseren beiden Katzen, die sich gerne mal in die hintersten Ecken verkriechen und von Kabeln sowieso magisch angezogen werden ;-)

@Ralf
Danke für den Input. Die Racks von Thomann und Co scheiden auch eher aus. Ich habe bereits einige Racks von Thon durchprobiert, aber es konnte mich keines wirklich überzeugen.

Vergangenen Freitag habe ich eine Anfrage an den Hersteller geschickt, welcher alle meine Server- und Netzwerkracks geliefert hatte. Ich werde schauen, ob hier eventuell eine Lösung möglich ist. Ansonsten werde ich, wie es Ralf auch getan hat, mich in meine eigene Werkstatt begeben und eine eigene Lösung bauen.
Es grüsst Patrick
<3m0

Hear your life in Dolby Stereo
See it in Ultra Panavision

Beitrag Samstag 7. November 2015, 13:21
Cinetech Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Beiträge: 189
Wohnort: 6010 Kriens

Hallo Forum :)

Mittlerweile habe ich die originalen 19" Rackwinkel für meine A807 erhalten :)
Ein geschlossenes Rack, in welchem alle meine 19" Audiogeräte und die A807 Platz finden, ist ein grösseres Projekt, als ich zunächst dachte. Mein "Hauslieferant" für 19" Racks machte mit einen Vorschlag, einfach ein 800mm breites Rack zu nehmen, welches neben den 19" Geräten noch genügend Platz für die seitliche Führung von netzwerkkabeln bietet. Hier passt die A807 mitsamt Spulen sicher rein, aber eben, es sieht dann doch etwas gar verloren aus, da neben den Schienen einfach alles offen ist. Halt effektiv für Netzwerksysteme gebaut.
Ich könnte natürlich die Maschine einfach in ihrem Wagen belassen, aber das nimmt dann nochmals mehr Platz weg. Vielleicht lege ich mir doch ein offenes Rack zu, wie es Hugo vorgeschlagen hatte.
Es grüsst Patrick
<3m0

Hear your life in Dolby Stereo
See it in Ultra Panavision

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu STUDER Technik


cron