Start Andere Hersteller Telefunken Telefunken V97

Telefunken V97

Alles zum Thema "Fragen und Technik" bei professionellen Studio- und Tonbandgeräten der Firma Telefunken

Moderator: Administratoren


Beitrag Dienstag 12. September 2017, 16:46
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2488
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Hat jemand von Euch zufällig den Schaltplan dieses Wiedergabe-Vorverstärker's?

Diese in V72-Kassette aufgebaute Schaltung mit Germaniums wurde kurz vor Einführung der V396/97 Steckkarten (M10A + M15) von Telefunken als Nachfolger der V86/87 gebaut und auch als Siemens V97 vertrieben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Dienstag 12. September 2017, 16:52
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2488
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
So sieht der V97 von innen aus:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Beitrag Dienstag 12. September 2017, 16:53
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2488
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
andere Perspektive:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Beitrag Dienstag 12. September 2017, 21:14
9146 Doppel As
Doppel As

Beiträge: 75
Wohnort: Eupen / Belgien
Hallo,

habe Scanns davon. Allerdings nicht die beste Qualität.
Falls doch interessiert : Gebe Deine eMail-Adresse mal durch...

JR


Zurück zu Telefunken