Die Suche ergab 2492 Treffer

von cavemaen
Dienstag 8. September 2020, 16:32
Forum: ReVox Technik
Thema: Einpegelung Revox PR 99 MK II
Antworten: 4
Zugriffe: 154

Re: Einpegelung Revox PR 99 MK II

Umgekehrt: Erst den Wiedergabebereich nach dem Entmagnetisieren einmessen und erst wenn der Bereich gemäß Bezugsband stimmt, dann kommt der Aufnahmebereich mit Vormagnetisierung ect. dran! Je nach Spurlage (Zwei oder Vierspur), Geschwindigkeit und Entzerrung werden unterschiedliche Bezugsbänder benö...
von cavemaen
Dienstag 1. September 2020, 12:23
Forum: ReVox Technik
Thema: GELÖST: Revox PR 99 Output Amplifier
Antworten: 2
Zugriffe: 185

Re: Revox PR 99 Output Amplifier

Tipp: Die Ausgangsplatine macht nach der Wiedergabeplatine nur eine niederohmige Verstärkung auf den symetrischen Studiopegel von +6dB (1,55V statt 0,5V HiFi-Pegel) bewerkstelligt. Der Ausgang funktioniert über ein Verzögerungs-Relaise, welches (wie bei Studergeräten) irgendwann mal schafhaft wird u...
von cavemaen
Mittwoch 19. August 2020, 11:17
Forum: ReVox Technik
Thema: Evolution tapedeck öffnet nicht
Antworten: 2
Zugriffe: 183

Re: Evolution tapedeck öffnet nicht

Tipp:

1. Netzstecker ziehen
2. Gehäuse öffnen
3. den Getriebe-Mechanismus von Hand in die korrekte Richtung drehen.

Bleibt der Fehler, kann eine Netzteilspannung wegbrechen, oder ein Riemen u.a. die Ursache sein.

Ferndiagnosen sind immer schwer zu beurteilen, Viel Erfolg!

R.
von cavemaen
Samstag 25. Juli 2020, 14:00
Forum: Allgemeine technische Themen
Thema: Tonband aussteuern
Antworten: 18
Zugriffe: 1463

Re: Tonband aussteuern

Es gibt unterschiedliche Normen, nach denen die Aussteuerung stattfinden kann. Dazu sollte man aber die Grundlagen kennen. Dazu fand ich diese: ANMERKUNG DER ADMINISTRATION Schön und informativ Rudy! Leider musste ich die Bilder aus Urheberrechtsgründen löschen! Lieber Rudy: Ich habe Dir schon 1000 ...
von cavemaen
Sonntag 19. Juli 2020, 11:27
Forum: Telefunken
Thema: Telefunken M15a VU diverse Fragen zum Neuaufbau
Antworten: 23
Zugriffe: 2385

Re: Telefunken M15a VU diverse Fragen zum Neuaufbau

Hallo an alle! Ich habe mich zurückgehalten, da ich das abgebildete Board nicht kenne und tippe mal auf eine ex TimeCode-Maschine. Wenn die M15A mit diesen oder gekreuzten Brücken ausgeliefert wurde und die Korrelation des Stereobildes stimmt, muß man nichts ändern. Bei meinen AEG M15A's mußte nicht...
von cavemaen
Sonntag 12. Juli 2020, 19:10
Forum: Telefunken
Thema: Telefunken M15a VU diverse Fragen zum Neuaufbau
Antworten: 23
Zugriffe: 2385

Re: Telefunken M15a VU diverse Fragen zum Neuaufbau

Hmm, auf diesem Board habe ich noch nie etwas verändert, da die 1er und 11er Audiokarten Pin-kompatibel sind, müßte mich da erst wieder reinlesen. Bei meinen AEG M15A's der letzten Bauserie brauchte nichts gejumpert werden, da auf dem höheren Board nur ein zweireihiger Pfostenstecker drauf und gut w...
von cavemaen
Freitag 10. Juli 2020, 19:00
Forum: ReVox Technik
Thema: REVOX A720 - Auswechseln der Lampe im Signalstärke-Anzeiger
Antworten: 1
Zugriffe: 588

Re: REVOX A720 - Auswechseln der Lampe im Signalstärke-Anzei

Hallo erstmal! Warum sich hier niemand meldet, verstehe ich nicht... Nun, man kann die Instrumente umständlich ausbauen, oder sie an der Stelle belassen. Auf der Rückseite der weißen Gehäuse würde ich je eine LED in gewünschter Farbe kleben und mit passenden Vorwiderständen (je nach Spannung ausrech...
von cavemaen
Freitag 10. Juli 2020, 18:50
Forum: ReVox Technik
Thema: A77 MK2 spult sofort nach dem einschalten
Antworten: 3
Zugriffe: 498

Re: A77 MK2 spult sofort nach dem einschalten

Tipp: Falls kaum Löterfahrung vorhanden sein sollte, rate ich davon ab! Es gibt zu viele Stellen in einer Bandmaschine, wo man verschiedenes "verschlimmbessern" kann! Nach rund 40 Jahren steht eine wiederholte Grundrevision an, dazu gehören alle Kondensatoren, Bezugsbänder mit Messmitteln zum justie...
von cavemaen
Donnerstag 9. Juli 2020, 10:42
Forum: Telefunken
Thema: Telefunken M15a VU diverse Fragen zum Neuaufbau
Antworten: 23
Zugriffe: 2385

Re: Telefunken M15a VU diverse Fragen zum Neuaufbau

Hallo Bernd! Die AV-Karten der M15A sind vorgesehen für "Huckepack-Kärtchen", mit denen man zwischen NAB + CCIR fernumschalten und mit weiteren Kärtchen Sonderfunktionen nachrüsten kann. Ohne diese Zusatzkarten sind Brücken zu stecken, so wie sie auf den AW-Karten aufgedruckt sind zischen NAB oder C...
von cavemaen
Donnerstag 9. Juli 2020, 10:35
Forum: ReVox Technik
Thema: A77 MK2 spult sofort nach dem einschalten
Antworten: 3
Zugriffe: 498

Re: A77 MK2 spult sofort nach dem einschalten

Ist bekannt; alle Rifa & Wima-Kondensatoren raus unter Beachtung gängiger Sicherheitsvorkehrungen.

Die Dinger gehen hoch und stinken, können bei Kurzschluß auch den Relaisekontakt überbrücken und so ungewollt eine Funktion auslösen.

R.
von cavemaen
Dienstag 23. Juni 2020, 11:44
Forum: STUDER Technik
Thema: Aufnahme auf Studer A807 MKII
Antworten: 11
Zugriffe: 1494

Re: Aufnahme auf Studer A807 MKII

VU-Meter sind sehr träge mit teilweise unterschiedlichen Rücklaufzeiten und wenig bis gar keine Peakanzeige.

Daher empfahl ich ein Peakmeter.

Wenn die Zeiger mal in den roten Bereich gehen, ist das noch in Ordnung, nur nicht dauerhaft, irgendwann zerrt es.

Viel Spaß mit der Maschine!

R.
von cavemaen
Montag 22. Juni 2020, 12:50
Forum: STUDER Technik
Thema: Aufnahme auf Studer A807 MKII
Antworten: 11
Zugriffe: 1494

Re: Aufnahme auf Studer A807 MKII

Man braucht einen Pegelmesser, um aussteuern zu können. Hat die A807 eingebaute VU-Meter? Daran kann man ablesen, ob der ankommende Pegel ausrecht, notfalls per "Uncal" den Pegel angleichen. Den Ausgang der Aktivboxen halte ich für problematisch, da dieser einstellbare Lautstärkepegel sich bestimmt ...
von cavemaen
Sonntag 21. Juni 2020, 17:55
Forum: STUDER Technik
Thema: Aufnahme auf Studer A807 MKII
Antworten: 11
Zugriffe: 1494

Re: Aufnahme auf Studer A807 MKII

Hallo! Meine erstre Frage wäre nach Deinem Wissensstand. Die Studer A807 ist ein Studiogerät mit sym. Eingangen und braucht +6dB Pegel = 1,55V. HiFi-Pegel liegen bei nur 0,5 bis 0,7V. Ein Plattenspielersystem hat um 47k-Ohm und muß verstärkt werden, wo auch oftmals nur diese 0,5 bis 0,7V anstehen. U...
von cavemaen
Dienstag 16. Juni 2020, 13:34
Forum: STUDER Technik
Thema: Studer A807 startet nicht
Antworten: 4
Zugriffe: 741

Re: Studer A807 startet nicht

Ich tippe mal per Ferndiagnose auf die Lichtschranke.

R.
von cavemaen
Samstag 13. Juni 2020, 13:00
Forum: ReVox Technik
Thema: ReVox B285 Kanal A st lauter als B
Antworten: 1
Zugriffe: 368

Re: ReVox B285 Kanal A st lauter als B

Einen Gruß aus Hessen! Ist das erst nach der Reparatur aufgefallen? Dann rate ich die Schritte und Einbaulage bestimmter Bauteile nochmals zu prüfen, da niemand aus der Ferne eine Diagnose abgeben kann, sondern nur derjenige welcher Teile tauschte. Bedenke auch, dass ein Schaden in einem der Lautspr...
von cavemaen
Dienstag 26. Mai 2020, 12:05
Forum: ReVox Technik
Thema: Revox B760
Antworten: 2
Zugriffe: 632

Re: Revox B760

Nun, wenn Geräte mehrere Jahrzehnte alt werden, ist irgendwann mal Schluß mit der Lebensdauer von Bauteilen. So sollte auch dieses Gerät grundüberholt werden mit dem Austausch aller Kondensatoren und anschließendem neuen Abgleich der Arbeitspunkte, was heute nicht mehr jeder kann. Klar kann man das ...
von cavemaen
Donnerstag 7. Mai 2020, 12:45
Forum: STUDER allgemein
Thema: Wäre das ein faires Angebot: Studer A764 für 300 Euro in der
Antworten: 11
Zugriffe: 3263

Re: Wäre das ein faires Angebot: Studer A764 für 300 Euro in

Der Studer A764 ist ein wunderbarer Empfänger - solange er funktioniert! Ich hatte mal einen für weniger Geld bekommen in defektem Zustand. Auf der Hauptplatine sitzt ein "Mikroprofessor" den es nicht mehr gibt und so das schöne Gerät zu Schrott verwandelte im Gegenwert zu Null. Studer sagte mir dam...
von cavemaen
Dienstag 5. Mai 2020, 12:04
Forum: ReVox Technik
Thema: Revox A77 läuft zu schnell
Antworten: 2
Zugriffe: 690

Re: Revox A77 läuft zu schnell

Mein Rat: Nicht lange ausprobieren und experimentieren, denn nach 40-50 Jahren steht mind. die 3. Vollsanierung an mit Austausch aller Elko's, Poti's, Trimmern und Lagern! Nicht lange suchen nach einen Übeltäter, nein: Alle raus ! Das alles lohnt aber auch nur, wenn die Tonköpfe noch lange brauchbar...
von cavemaen
Sonntag 26. April 2020, 12:46
Forum: ReVox Technik
Thema: B215 - plötzlich keine Fernbedienung möglich (GELÖST)
Antworten: 14
Zugriffe: 1757

Re: B215 - plötzlich keine Fernbedienung möglich

Tipp: Batterien haben frisch ein MHD von 5 Jahren, was seit etwa 10 Jahren angegeben sein muß. Noch heute sehe ich in Baumärkten welche, ohne jedes Herstellungs oder MHD drauf. Diese Billig-Attrappen haben zwar messtechnisch noch 1,4V, bei Belastung aber bricht diese Leerlaufspannung weg! Nur mal so...
von cavemaen
Mittwoch 22. April 2020, 12:48
Forum: Telefunken
Thema: Unterlagenanfrage Leitz Vorverstärker
Antworten: 2
Zugriffe: 1247

Re: Unterlagenanfrage Leitz Vorverstärker

So, Unterlagen hast Du von mir. Der V67 / V87 kann auch genommen werden, sind aber völlig überteuert! Ein Magnetton-Wiedergabeverstärker geht auch, wenn man am Eingang die R/C-Kombination verändert. Ein Telefunken V397a / 397b wäre auch geeignet, hätte ggf. auch noch neue Wiedergabekarten vom Ludwig...