Die Suche ergab 39 Treffer

von BonyTanks
Mittwoch 31. Oktober 2018, 09:32
Forum: Dein Tipp!
Thema: Ü9 des SDR
Antworten: 3
Zugriffe: 1740

Re: Ü9 des SDR

Danke für den Link, Rudy.

Übrigens (für mich) hochinteressant, mit welchen Leuten Herr Deppe zusammengearbeitet hat. Das geht ja quer durch alle Genres und zeigt seine Vielfältigkeit.
Kennst Du ihn persönlich?

Viele Grüße vom Uwe
von BonyTanks
Dienstag 12. Januar 2016, 10:00
Forum: Allgemeine technische Themen
Thema: GELÖST: Teac Dat Recorder
Antworten: 36
Zugriffe: 38531

Re: Teac Dat Recorder

Hallo in die Runde, nachdem mein Teac nun zweimal bei http://www.datrecorder.de war (nach dem ersten Mal war das Problem mit der Schublade immer noch da), funkioniert er wieder einwandfrei. Das Gerät kommt jetzt mit jeder Art von Kassetten zurecht und macht mir wieder viel Spaß. Die ganze Abwicklung...
von BonyTanks
Montag 7. Dezember 2015, 08:29
Forum: Allgemeine technische Themen
Thema: GELÖST: Teac Dat Recorder
Antworten: 36
Zugriffe: 38531

Re: Teac Dat Recorder

Na, das klingt ja vielversprechend. Vielen Dank.

Viele Grüße
Uwe
von BonyTanks
Samstag 5. Dezember 2015, 08:50
Forum: Allgemeine technische Themen
Thema: GELÖST: Teac Dat Recorder
Antworten: 36
Zugriffe: 38531

Re: Teac Dat Recorder

Hallo Jean, Neuaufnahmen mit DAT mache ich auch schon lange nicht mehr. Aber das, was an bespielten Kassetten vorhanden ist, ca. 150 St., würde ich halt gern weiter (ohne Umwege) anhören. Mein Teac schaut übrigens aus, wie frisch aus dem Laden. Allein deshalb würde ich Ihn ungern entsorgen. Hat jema...
von BonyTanks
Donnerstag 3. Dezember 2015, 23:09
Forum: Allgemeine technische Themen
Thema: GELÖST: Teac Dat Recorder
Antworten: 36
Zugriffe: 38531

Re: Teac Dat Recorder

Guten Abend liebe Forenkollegen, dann will ich mal berichten: Mein Teac will nun gar nicht mehr. Selbst "neue" Kassetten (Maxell) werden nicht mehr angenommen. Das Gerät "weiß" gar nicht, das eine Kassette eingelegt ist. Sämtliche Laufwerksfunktionen sind dadurch unmöglich. Der angesprochene Tascam ...
von BonyTanks
Mittwoch 2. Dezember 2015, 09:01
Forum: Allgemeine technische Themen
Thema: GELÖST: Teac Dat Recorder
Antworten: 36
Zugriffe: 38531

Re: Teac Dat Recorder

Hallo zusammen, schon mal vielen Dank für Eure Antworten. Das mit der Neu-Aufnahme werde ich ausprobieren. Habe noch unbenutzte Maxell-Kassetten vorrätig. Darüber hinaus bekomme ich von einem guten Freund leihweise einen Tascam DA 30 MKII. Soweit ich weiß, ist der baugleich mit meinem Teac. Wenn es ...
von BonyTanks
Montag 30. November 2015, 09:50
Forum: Allgemeine technische Themen
Thema: GELÖST: Teac Dat Recorder
Antworten: 36
Zugriffe: 38531

Re: Teac Dat Recorder

Hallo in die Runde, nach langer Zeit mal wieder..... Nachdem mein Teac R9 es nun endlich mal zum Service geschafft hatte und ich ihn angeschlossen habe, war die Enttäuschung groß, als der oben beschriebene Fehler wieder auftrat. Nach Rücksprache mit dem Techniker lief das Gerät in dessen Werkstatt e...
von BonyTanks
Donnerstag 21. Mai 2015, 08:27
Forum: Allgemeine technische Themen
Thema: Panasonic SV 3800
Antworten: 16
Zugriffe: 12979

Re: Panasonic SV 3800

Ein Panasonic liegt noch im Lager. Wer habbe wolle?

Rudy[/quote]
Moin Rudy,

hast eine PN
Gruß
Uwe
von BonyTanks
Freitag 11. Juli 2014, 16:31
Forum: ReVox Technik
Thema: GELÖST: Gleichlaufschwankungen B 77
Antworten: 30
Zugriffe: 18207

Re: Gleichlaufschwankungen B 77

Hallo Rudy, gute Frage. Betriebslage bei Aufnahme war liegend. Zuhause steht die Maschine. Ich nehme meistens "liegend" auf. Wie gesagt, sowas ist bisher noch nie vorgekommen. Gruß Uwe P.S. Geht eine Schwangere zum Bäcker und sagt: "Ich bekomme ein Weißbrot". Darauf die Verkäuferin: "Sachen gibt's"
von BonyTanks
Freitag 11. Juli 2014, 07:34
Forum: ReVox Technik
Thema: GELÖST: Gleichlaufschwankungen B 77
Antworten: 30
Zugriffe: 18207

Re: Gleichlaufschwankungen B 77

Moin in die Runde, ich habe jetzt alles durchprobiert. Aufnahmen mit und ohne Dämpfungshebel auf dem betreffenden Band und auch mit neuen Bändern. Alles funktioniert tadellos. :o Ich gehe jetzt mal davon aus, dass ich die Aufnahme in die Tonne treten kann :( Herzlichen Dank an alle, die sich mit mei...
von BonyTanks
Mittwoch 9. Juli 2014, 07:10
Forum: ReVox Technik
Thema: GELÖST: Gleichlaufschwankungen B 77
Antworten: 30
Zugriffe: 18207

Re: Gleichlaufschwankungen B 77

Hallo Erich,
danke für den Tipp. Probiere ich heute abend mal aus. Ich werde dann berichten.
Bei der Aufnahme war jedenfalls Platz genug zum "Drehen".

Viele Grüße
Uwe
von BonyTanks
Montag 7. Juli 2014, 20:35
Forum: ReVox Technik
Thema: GELÖST: Gleichlaufschwankungen B 77
Antworten: 30
Zugriffe: 18207

Re: Gleichlaufschwankungen B 77

Hallo Rudy,
'grad nochmal probiert. Das Band leiert von vorne bis hinten, bis auf die durchgeführte Testaufnahme danach. Die läuft tadellos. :?:
Gruß
Uwe
von BonyTanks
Montag 7. Juli 2014, 08:14
Forum: ReVox Technik
Thema: GELÖST: Gleichlaufschwankungen B 77
Antworten: 30
Zugriffe: 18207

Re: Gleichlaufschwankungen B 77

Hallo Hagen, Hallo Rudy (die Reihenfolge der Namen ergibt sich aus dem Alphabet) ;-) schon mal vielen Dank für Eure Beiträge. Bin auch sehr gespannt, was dabei heraus kommt. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ich das Band falsch eingelegt habe, weil ich seit ca. 30 Jahren Aufnahmen mache. Die ...
von BonyTanks
Freitag 4. Juli 2014, 15:19
Forum: ReVox Technik
Thema: GELÖST: Gleichlaufschwankungen B 77
Antworten: 30
Zugriffe: 18207

Re: Gleichlaufschwankungen B 77

Hallo Rudy,

vielen Dank für Deine Antwort und die Tipps.
Wie schon gesagt handelt es sich um ein älteres BASF-Band, was vorher tadellos lief und jetzt auch wieder einwandfrei
"funktioniert" :roll:

Kann man denn tatsächlich bei einer B77 das Band falsch einfädeln?? :o
Liebe Grüße
Uwe
von BonyTanks
Freitag 4. Juli 2014, 09:49
Forum: ReVox Technik
Thema: GELÖST: Gleichlaufschwankungen B 77
Antworten: 30
Zugriffe: 18207

GELÖST: Gleichlaufschwankungen B 77

Hallo in die Runde, am letzten Sonntag habe ich ein Konzert mein Chores aufgenommen. Zuhause angekommen, war die Enttäuschung groß. Meine B 77 hatte mich bis dahin noch nie im Stich gelassen, aber die Aufnahme ist durch starke Gleichlaufschwankungen mehr oder weniger unbrauchbar. Das verwendetet BAS...
von BonyTanks
Freitag 1. März 2013, 18:55
Forum: ReVox allgemein
Thema: B77 Artikel in letzter Stereoplay
Antworten: 2
Zugriffe: 3774

Re: B77 Artikel in letzter Stereoplay

Hallo Ulf, endlich hat es jemand gepostet. Hab' mich bis heute nicht getraut, mich zu outen. :lol: Ich habe mir wegen dieses Artikels auch das Heft gekauft. Trotz allem ein guter und informativer Bericht, wie ich finde. Und ein Hinweis auf Christoph's tolle Arbeit. Liebe Grüße in die Runde und allen...
von BonyTanks
Dienstag 15. Januar 2013, 14:17
Forum: Telefunken
Thema: Telefunkem M15a im Studio ?
Antworten: 20
Zugriffe: 12963

Re: Telefunkem M15a im Studio ?

Hallo Michael, Du sprichst mir aus der Seele. Ich fand' NDR 2 auch immer gut, aber seit einigen Jahren geht mir das "Gefasel" dermaßen auf den Wecker, dass ich den Sender aus allen Speichern gelöscht habe. Am meisten nervte mich immer die "Eigenwerbung" und die scheinbar immer vorhandene gute Laune,...
von BonyTanks
Montag 3. Dezember 2012, 14:37
Forum: STUDER Technik
Thema: Check meiner A80 (R/C)
Antworten: 4
Zugriffe: 4482

Re: Check meiner A80 (R/C)

Hallo, meine beiden A80 arbeiten seit Jahren zuverlässig. Es macht Spaß damit umzugehen. Ich nutze sie rein privat und nicht kommerziell. Nun möchte ich gern eine oder auch beide Maschinen checken lassen, nach den Jahren ist da sicher was zu tun. Ich selbst möchte/kann da leider nur eingeschränkt a...
von BonyTanks
Dienstag 17. Juli 2012, 08:35
Forum: Allgemeine technische Themen
Thema: Revision
Antworten: 8
Zugriffe: 5283

Re: Revision

Hallo zusammen, erstmal vielen dank für Eure Rückmeldungen und Tipps. Ich hatte hier im Forum nachgefragt, weil ich seit längerer Zeit aufmerksam die vielen Beiträge verfolge und ich meine, dass hier die "Chefs" vertreten sind. Ja, so ist das nunmal. Mein erstes Tonbandgerät war ein Grundig TK 745 u...
von BonyTanks
Montag 16. Juli 2012, 08:42
Forum: Allgemeine technische Themen
Thema: Revision
Antworten: 8
Zugriffe: 5283

Revision

Hallo liebe Forenmitglieder,

wer von Euch kennt jemanden (oder vielleicht jemand von Euch selbst), der ein "Spielzeug" wie ein Grundig TS 1000
reparieren bzw. revidieren kann oder will ?

Liebe Grüße
Uwe