Die Suche ergab 86 Treffer

von physman
Sonntag 1. März 2015, 21:03
Forum: Frage & Antwort
Thema: GELÖST: Justage Drehspulmesswerk (VU Meter)
Antworten: 3
Zugriffe: 3895

Re: Justage Drehspulmesswerk (VU Meter)

Hallo Rudy. Ich bin zwischenzeitlich fleißig geswesen und konnte das Problem lösen. Auf dem Gegengewicht des Zeigers hing ein Lötzinnspritzer. Der hat sich vermutlich bein Verlöten der Spiralfeder dahin verirrt. Unter größter Vorsicht und Stabilisation des Messwerkes konnte ich den Spritzer mit Lötk...
von physman
Sonntag 1. März 2015, 16:49
Forum: Frage & Antwort
Thema: GELÖST: Justage Drehspulmesswerk (VU Meter)
Antworten: 3
Zugriffe: 3895

GELÖST: Justage Drehspulmesswerk (VU Meter)

Hallo Leute. Hat jemand Erfahrungen wie man die Messwerke austarieren kann? Bin gerade dabei meine Bandmaschine zu warten. Von den 2 VU Metern verhält sich eines nicht ganz wie erwartet. Je nach Lagewechsel nimmt der Zeiger einen anderen Nullpunkt ein. Im Horizontalbetrieb lässt sich der Zeiger wie ...
von physman
Sonntag 15. Dezember 2013, 22:11
Forum: ReVox Technik
Thema: Welche (Metall-) Cassetten für B215
Antworten: 10
Zugriffe: 7721

Re: Welche (Metall-) Cassetten für B215

Hallo Rudy. Wir reden hier schon von einem Kassettendeck. Da finde ich keine verchromten Bandführungen. Dafür aber knotige Andruckfilze, ggf Grate an den Bandführungen des Gehäuses und dünne Bänder die sich davon beeindr(ü)cken lassen. Wenn es da Unterschiede zwischen diversen Typen bei dem gleichen...
von physman
Samstag 14. Dezember 2013, 20:36
Forum: ReVox Technik
Thema: Welche (Metall-) Cassetten für B215
Antworten: 10
Zugriffe: 7721

Re: Welche (Metall-) Cassetten für B215

Hallo Det. Klangmäßig sind neue oder gepflegte 2.Hand TDK, Maxell und Sony auf dem 215er super. In dieser Kategorie Deck scheinen mir die mechanischen Eigenschaften, insbesondere des Gehäuses, ausschlaggebender für Top-Aufnahmen. Wenn z.B. Sony mir klanglich meist gefiel konnte mich mechanisch nur d...
von physman
Mittwoch 10. April 2013, 22:33
Forum: ReVox Technik
Thema: B250E Ruhestrom
Antworten: 16
Zugriffe: 11960

Re: B250E Ruhestrom

Hallo Ulf. Ich danke erstmal und wünsche viel Erfog mit der Plattendreherreparatur. Was du schilderst zeigt mal wieder, dass gute Konzepte nur so gut wie ihre sorgsame Umsetzung sind. Auch bei Studer. Gruß. Jens
von physman
Dienstag 9. April 2013, 21:06
Forum: ReVox Technik
Thema: B250E Ruhestrom
Antworten: 16
Zugriffe: 11960

Re: B250E Ruhestrom

Hallo Ulf. Wo du gerade so in der 250 er Schaltung steckst noch mal zwei Fragen. 1. Siehst du warum Q14/15 aber auch Q17/18 mit 65-70°c dahinbraten müssen, während die Endstufentransitoren eher kühl bleiben? 2. Apropos Endstufentransen. Wie kriegt die Schaltung mit dem niedrigen Ruhestrom die gering...
von physman
Montag 8. April 2013, 21:54
Forum: ReVox Technik
Thema: B250E Ruhestrom
Antworten: 16
Zugriffe: 11960

Re: B250E Ruhestrom

Hallo Ulf. Danke, da hab ich erstmal etwas zu setzen lassen. Punkt 3 spare ich erstmal aus. Klingt allerdings sehr plausiebel. Wie ist das mit Punkt 2? Verschiebe ich mit dem globalen Fön die Arbeitspunkte aller Transistoren was auch normal ist? Welche differenzierte Aussage ergibt sich für die Loka...
von physman
Montag 8. April 2013, 17:50
Forum: ReVox Technik
Thema: B250E Ruhestrom
Antworten: 16
Zugriffe: 11960

Re: B250E Ruhestrom

Hallo Ulf. C1 ist schon überprüft. Ich hatte ja eine komplette Elkokur gemacht, wie oben beschrieben. Im Signalweg ELNA Silmic und Panasonicc FC in die Versorgungsspannungen. C1 mal an Eingang(0,19mV) und am Ausgang (4,7 mV) überprüft. Sieht nicht nach Leckstrom aus. Versorgungsspannungen sind unkri...
von physman
Sonntag 7. April 2013, 18:29
Forum: ReVox Technik
Thema: B250E Ruhestrom
Antworten: 16
Zugriffe: 11960

Re: B250E Ruhestrom

So, nun habe ich mal die DC-Offset-Spannungen an LS-Klemmen gemessen. Die Abweichungen des Ruhestromes mit und ohne Last korrelieren dann in der Tat mit dem dort gemessenen Gleichspannungsanteil. Für den B250(ohne E) links ca. 5mV und rechts ca 11 mV DC am Ausgang. Der B250E kommt da schon links mit...
von physman
Donnerstag 4. April 2013, 06:45
Forum: ReVox Technik
Thema: B250E Ruhestrom
Antworten: 16
Zugriffe: 11960

Re: B250E Ruhestrom

Hallo Ulf. Mein Klirrfaktormesser ist das nächste Gerät, was eigentlich zur Reperatur ansteht. Kommt halt alles in die Jahre.
Ich werd bei den beiden 250ern ersteinmal die DC - Kompensation am Ausgang prüfen. Jetzt muss ich mich erstmal in die Spur machen, meine Brötchen zu verdienen. Gruß. Jens
von physman
Mittwoch 3. April 2013, 21:49
Forum: ReVox Technik
Thema: B250E Ruhestrom
Antworten: 16
Zugriffe: 11960

Re: B250E Ruhestrom

Hi Ulf. Ich hab das erstmal auch so gemacht. Ohne Last. Vergleichsweise musste mal einen älteren B250(ohne E) antreten.. Unter identischen Bedingungen steigt der Ablesewert links nur auf 1,06 und rechts 1,14mV. Das ist schon weniger. Die durchschnittlich 0,6mV beim 250E sind natürlich als Absolutwer...
von physman
Dienstag 2. April 2013, 21:51
Forum: ReVox Technik
Thema: B250E Ruhestrom
Antworten: 16
Zugriffe: 11960

Re: B250E Ruhestrom

Hallo Ulf. Tja, werd ich mal prüfen. Allerdings gibt es im B250 ohnehin keine DC-Offset Einstellmöglichkeit.
Hast du selber zufälligerweise Erfahrung mit dem Gerät?
Gruß. Jens
von physman
Montag 1. April 2013, 17:49
Forum: ReVox Technik
Thema: B250E Ruhestrom
Antworten: 16
Zugriffe: 11960

B250E Ruhestrom

Hi Leute. Ich habe bei meinem B250E sämtliche Elkos gewechselt. Bei der anschließenden Ruhestromeinstellung ist mir Folgendes aufgefallen. Eigestellt am TP auf 1mV ohne angeschlossener Last und Signaleinspeisung. Soweit gut. Mit angeschlossener Last (4Ohm) steigt der Ablesewert im IdleMod links auf ...
von physman
Samstag 2. März 2013, 18:02
Forum: Allgemeine technische Themen
Thema: Messequipment
Antworten: 42
Zugriffe: 26396

Re: Messequipment

Hallo Benjamin, kaufe ein professionelles Tischmultimeter bei einem der zahlreichen Gebrauchtgerätehändler mit Garantie im WWW. Fluke, HP, R&S uÄ sind immer gut. Soundkarten sind immer auf Kanalgleichheit etc. zu prüfen. Gute Pegelmessgerätesoftware für den PC eignet sich dann n.m.E. hervorragen...
von physman
Samstag 2. März 2013, 17:40
Forum: ReVox Technik
Thema: A77 Einstreuung beim Abhören der Hinterbandkontrolle
Antworten: 5
Zugriffe: 5597

Re: A77 Einstreuung beim Abhören der Hinterbandkontrolle

Hallo Daniel, wie hört sich die Hinterbandkontrolle direkt an der Maschine über Kopfhörer an? Ist der Effekt da auch schon drauf?Dann sollte etwas in der A77 übersprechen. Auch sollte man aufpassen dass die beiden Inputs der Soundkarte, auf denen die A77 reinkommt, zum Mithören auf Muting stehen und...
von physman
Samstag 9. Februar 2013, 17:49
Forum: Allgemeine technische Themen
Thema: Remastering Vollspur - Halbspur
Antworten: 14
Zugriffe: 7008

Re: Remastering Vollspur - Halbspur

Hi Leute, danke. Der Kopf bleibt mal schön so. Den habe ich ja eben erst mit Justierband eingetaumelt. Sieht in der Korrelation sehr gut aus und klingt auch so. Aber, einen Kanal minimal shiften kann ich immernoch probieren. Nach dem Zusammenschalten habe ich dann auf jedenfall einen Strich im Korre...
von physman
Samstag 9. Februar 2013, 17:38
Forum: ReVox Technik
Thema: A700 Bandeinmessung
Antworten: 19
Zugriffe: 14495

Re: A700 Bandeinmessung

Hallo Hagen, dass klingt doch vielversprechend. Ich denke die Kombi aus B77/PR99 und LPR35 kommt der Sache bestimmt am nächsten. Nun stell dir doch mal den 1/4 Spurbetrieb vor. Da ist man schon auf beide Richtungen angewiesen. Eventuell kannst du ja auch ein Bildchen von den Ergebnissen mit einstell...
von physman
Samstag 9. Februar 2013, 16:27
Forum: ReVox Technik
Thema: A700 Bandeinmessung
Antworten: 19
Zugriffe: 14495

Re: A700 Bandeinmessung

Zu Hagen: Mit der Laufrichtung gegen den Strich triffst du genau was ich mit Oberflächenbeschaffenheit meinte. Gegen den Strich schmiegt sich das Band eventuell etwas anders an den Tonkopf als mit dem Strich-oder so. Wie ich auf die Idee gekommen bin. Nun ja, wie schon beschrieben. Ich war am Einme...
von physman
Samstag 9. Februar 2013, 07:54
Forum: ReVox Technik
Thema: A700 Bandeinmessung
Antworten: 19
Zugriffe: 14495

Re: A700 Bandeinmessung

Hallo Hagen, ist doch kein Problem. Mir gehen immer viele Sachen durch den Kopf. Wenn man dann nicht miteinander spricht, sonder schreibt, sind Missverständnisse eingeschlossen. Besonders bei so komplexen Themen. Man muss meine langen Beiträge auch immer sehr genau lesen. Sonst kommen gutgemeinte Ti...
von physman
Samstag 9. Februar 2013, 07:30
Forum: Allgemeine technische Themen
Thema: Remastering Vollspur - Halbspur
Antworten: 14
Zugriffe: 7008

Re: Remastering Vollspur - Halbspur

Moin Leute. Streitet euch mal nicht. Von der leichten Tiefenanhebung bei Halbspurwiedergabe von Vollspurbändern habe ich auch schon gehört. Das ist dann wohl ein leichtes Problem bei der Messung des Wiedergabefrequenzganges mittels Bezugsbändern. Die sind ja meist in Vollspur aufgezeichnet. Das soll...