Die Suche ergab 5 Treffer

von Tondose
Sonntag 21. Oktober 2018, 14:36
Forum: STUDER allgemein
Thema: Schwanenhalslampe für 962
Antworten: 9
Zugriffe: 4199

Re: Schwanenhalslampe für 962

Stimmt, mit Glühlampe trägt das eher zur Gemütlichkeit bei.


Behagliche Grüße

TSD
von Tondose
Sonntag 21. Oktober 2018, 13:31
Forum: STUDER allgemein
Thema: Schwanenhalslampe für 962
Antworten: 9
Zugriffe: 4199

Re: Schwanenhalslampe für 962

Dann stimmt aber was nicht mit Deinem Pult: Schalt-, Logik- und sonstige Spannungen für niedere Zwecke haben beim 961/962 (und auch beim 970) eine (negative!) Extraversorgung. Der Außenleiter der BNC-Buchse liegt normalerweise auf 0V (und das ist gut so, denn er ist nicht von der Frontplatte isolier...
von Tondose
Samstag 20. Oktober 2018, 20:14
Forum: STUDER allgemein
Thema: Schwanenhalslampe für 962
Antworten: 9
Zugriffe: 4199

Re: Schwanenhalslampe für 962

Beide Lampen werden mit 6 Volt betrieben. Für das Lämpchen im Netzschalter mußt Du das Netzteil ausbauen (Netzstecker vorher ziehen!!) Mit etwas Mut kann man die quadratische Tastenkappe abziehen, dann kommt das Birnchen zum Vorschein. Beim Zusammenbau alle Plastikschichten wieder an die richtige St...
von Tondose
Montag 30. April 2018, 19:33
Forum: Häufig gestellte Fragen
Thema: Schichtlagen und so...
Antworten: 15
Zugriffe: 24526

Re: Schichtlagen und so...

Alles richtig. Ich bezog mich auf Bänder frühester Herstellung, etwa aus den dreißiger Jahren. Man bekam das z. B. durch kontrollierte Trocknung und Beimengungen zur Gießmasse in den Griff.


Klärende Grüße

TSD
von Tondose
Sonntag 29. April 2018, 12:07
Forum: Häufig gestellte Fragen
Thema: Schichtlagen und so...
Antworten: 15
Zugriffe: 24526

Re: Schichtlagen und so...

Da dieser Thread alle paar Jahre mal befeuert wird, gebe ich jetzt auch mal etwas Senf dazu: In der frühesten Zeit der Magnetophonentwicklung tendierten die Bänder zu einer regenrinnenförmigen Hohlkrümmung mit der Magnetschicht auf der Innenseite der Rinne. (Man bedenke, daß damals ja nicht nur die ...