Wer betreibt eine M15A 16/24/32 Kanal?

Alles zum Thema "Fragen und Technik" bei professionellen Studio- und Tonbandgeräten der Firma Telefunken

Moderator: Administratoren

Antworten
revox-collector
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 9
Registriert: Montag 13. September 2004, 06:45
Wohnort: Vallendar
Vergebene Danksagungen: 1
Erhaltene Danksagungen: 2

Wer betreibt eine M15A 16/24/32 Kanal?

Beitrag von revox-collector »

Zwecks Erfahrungsaustausch: Wer hier im Forum betreibt eine Zweizoll-Telefunken M15A Multichannel mit 16, 24 oder 32 Kanälen? Gruß
Im Einsatz: Revox A77, Studer B67, Studer A710, Telefunken M15A
Benutzeravatar
cavemaen
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2840
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 16:49
Wohnort: Nordhessen
Vergebene Danksagungen: 6
Erhaltene Danksagungen: 36

Re: Wer betreibt eine M15A 16/24/32 Kanal?

Beitrag von cavemaen »

Er hier hat so was...

Rudy
revox-collector
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 9
Registriert: Montag 13. September 2004, 06:45
Wohnort: Vallendar
Vergebene Danksagungen: 1
Erhaltene Danksagungen: 2

Re: Wer betreibt eine M15A 16/24/32 Kanal?

Beitrag von revox-collector »

Hallo, ich wollte meine 10 Jahre alte Anfrage heute mal aktualisieren: Wer besitzt/betreibt eine Zweizoll-Telefunken M15a Multichannel mit 16, 24 oder 32 Kanälen? Evtl. sogar noch für neue Aufnahmen? Vielleicht sind ja - neben Rudy - noch Betreiber hinzugekommen? Wobei ich jetzt nicht weiß, ob Rudy seine noch besitzt.

Gruss
Klaus
Im Einsatz: Revox A77, Studer B67, Studer A710, Telefunken M15A
Benutzeravatar
cavemaen
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2840
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 16:49
Wohnort: Nordhessen
Vergebene Danksagungen: 6
Erhaltene Danksagungen: 36

Re: Wer betreibt eine M15A 16/24/32 Kanal?

Beitrag von cavemaen »

Nee, der hat seine ins Vintage-Land Ungarn exportiert.

Im Lager sind noch einige Steckkarten für die Mehrspurmühle aufgetaucht (ohne Audiokarten), die weg können und Manuals stehen noch dabei.

Ein neuer 16-Spur Kopfträger ist da OVP, GA-Rolle und ausgebaute Mehrspurköpfe, falls jemand welche sucht.

Schönes Wochenende allen und trinkt ausreichend!

Rudy
revox-collector
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 9
Registriert: Montag 13. September 2004, 06:45
Wohnort: Vallendar
Vergebene Danksagungen: 1
Erhaltene Danksagungen: 2

Re: Wer betreibt eine M15A 16/24/32 Kanal?

Beitrag von revox-collector »

Hallo Rudy,

es ist schön, dass du dich gemeldet hast. Die Telefunken-Seite scheint nicht sehr frequentiert zu sein, selbst zu 1/4" Maschinen.

Ich habe nach vielen Jahren Abstinenz jetzt wieder Zeit und Muße, mich um meine Telefunken M15A 2" zu kümmern, und lese auch wieder im Forum. Ich hatte eigentlich vermutet, dass in Deutschland die M15A 1/4" heute in privater Hand weiter verbreitet ist als vor zehn Jahren. Aber es sind wohl eine Menge Maschinen ins Ausland gegangen.

Meine Studer B67 und Telefunken M15A Stereo laufen übrigens seit 15 Jahren fast störungsfrei.

Mein Projekt 2" 16 Kanal - übrigens mit eingebautem telcom C4 - ist Hobby und hat keine Eile, das gehe ich ganz langsam an .... es wäre dennoch schön, wenn sich noch Betreiber einer 2" zwecks Erfahrungsaustausch finden (wobei zu Beginn - falls überhaupt - der "Austausch" schwerpunktmässig in eine Richtung gehen wird 😉) ... und später - wenn das Gerät mal störungsfrei läuft - gibt es ja noch viele weitere Themen wie Peripherie etc.

Gruss

Klaus
Im Einsatz: Revox A77, Studer B67, Studer A710, Telefunken M15A
Benutzeravatar
cavemaen
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2840
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 16:49
Wohnort: Nordhessen
Vergebene Danksagungen: 6
Erhaltene Danksagungen: 36

Re: Wer betreibt eine M15A 16/24/32 Kanal?

Beitrag von cavemaen »

Hallo Klaus!

Sende Dir eine Privatnachricht mit meiner Mailadresse.

Soviele analoge Maschinen laufen nicht mehr in Germany, die USA haben vor wenigen Jahren neue nachbestellt und die M15A kann man wieder neu oder generalüberholt kaufen.

Kalifornien hat mehrere A80 mit 24 Spuren und Dolby SR bekommen, New York mehrere M15A auch mit 24 Spuren und Telcom C4 plus Ersatzteile-Pakete dazu.

Meine letzte M15A 8/16-Spur wurde als Tisch für die Kaffeemaschine mißbraucht, bis diese überlief und die Bremsen mit Laufwerksteuerung mit edelem Arabica geflutet wurde....

R.
meine M15A 16Spur.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
revox-collector
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 9
Registriert: Montag 13. September 2004, 06:45
Wohnort: Vallendar
Vergebene Danksagungen: 1
Erhaltene Danksagungen: 2

Re: Wer betreibt eine M15A 16/24/32 Kanal?

Beitrag von revox-collector »

Ja gerne ...
Im Einsatz: Revox A77, Studer B67, Studer A710, Telefunken M15A
Antworten