Start Andere Hersteller Telefunken m21r reagiert zeitweise nicht mehr

m21r reagiert zeitweise nicht mehr

Alles zum Thema "Fragen und Technik" bei professionellen Studio- und Tonbandgeräten der Firma Telefunken

Moderator: Administratoren


Beitrag Dienstag 26. März 2013, 17:54
chlorophytum Trippel As
Trippel As

Beiträge: 115
Wohnort: NRW
Liebes Forum, liebe AEG und Tfk - Freunde!

Meine m21R hat zeitweise das Problem, nicht mehr auf die Laufwersteuerung zu reagieren. Dies tritt immer dann auf, wenn beim Spulen größere Bandlängen schnell transportiert werden sollen. Im Fehlerfall läßt sich z.B. die Vorspulfunktion nicht mehr stoppen, so dass nur noch der Netzschalter weiter hilft. Nach erneuten Wiedereinschalten ist wieder alles okay. Es ist als ob die Software der Steuerung abstürtzt. Hat jemand eine Tipp worin dieses Fehlerbild begründet ist?

Danke und Gruß

Thomas

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Mittwoch 27. März 2013, 18:20
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2764
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Beobachte mal das Zählwerk.

Wird die Zählfunktion unterbrochen, spinnt die Laufwerksteuerung.

Das kann auch passieren, wenn jemand am Bandzug herumgespielt hat und nun Schlupf entstanden ist!

Durch nun zu lose Bandfühlhebel versucht die Maschine, das vermeintlich lockere Band zu straffen und zieht, statt zu stoppen.

Erst bei Ausfall des Zählwerkes oder Ansprechen der Lichtschranke stoppt die M20 und M21.

Prüfe mal, ob kleinere Bänder sauber gespult werden. Falls ja, dann hat jemand daran rumgespielt.

Rudy

Beitrag Freitag 29. März 2013, 14:59
chlorophytum Trippel As
Trippel As

Beiträge: 115
Wohnort: NRW
Hi Rudy,

vielen Dank für Deine Tipp zur m21r. Ich werde dem einmal nachgehen und berichten.

Bis dahin Gruß

Thomas

Beitrag Sonntag 26. Mai 2013, 19:29
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2764
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Läuft die M21 wieder?

Beitrag Montag 15. Juli 2013, 06:57
chlorophytum Trippel As
Trippel As

Beiträge: 115
Wohnort: NRW
Hi Rudy,

ich hatte hier eine weile Forenpause, daher lese ich erst heute Deine Frage nach dem Wohlbefinden meiner m21r.

Ja! Die m21r läuft nach Justierung des Bandzugs wieder ohne Absturz. Vielen Dank für den Tipp.

Gruß

Thomas

Beitrag Montag 15. Juli 2013, 13:08
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2764
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Prima, freut mich! :D


Zurück zu Telefunken