Bandmaschine Ort

Hier ist Platz für Themen die in keine andere Kategorie passen aber trotzdem unbedingt besprochen werden müssen... (-;

Moderator: Administratoren

Antworten
maxheadroom
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 21:00
Wohnort: Österreich

Bandmaschine Ort

Beitrag von maxheadroom »

Hallo!

Ich stelle die Frage hier im Off-Topic Bereich, da ich nicht wusste wo sonst hin :-)
Wollt fragen wo ihr eure schweren Bandmaschinen stehen habt?
Ist es schwierig solche in Stockwerken zu transportieren?

Besten Gruß,

maxheadroom

Benutzeravatar
cavemaen
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2769
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 16:49
Wohnort: 34582 Borken / Hessen

Re: Bandmaschine Ort

Beitrag von cavemaen »

Bandmaschinen stehen gewöhnlich in Kellerräumen (Kellerbars) oder in der Wohnstube - zumindest nach der Scheidung! :lol:

Benutzeravatar
heinzmen
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 422
Registriert: Montag 13. September 2004, 09:05
Wohnort: 34513 Sachsenhausen - Waldeck
Kontaktdaten:

Re: Bandmaschine Ort

Beitrag von heinzmen »

oder in Musikzimmern und Garagen... wie bei mir....

Gruss Heinzmen

maxheadroom
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 21:00
Wohnort: Österreich

Re: Bandmaschine Ort

Beitrag von maxheadroom »

Also hat keiner ne irgendwo in seiner Wohnung/Haus stehen oberhalb vom Erdgeschoß? :-)

hugohabicht
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 814
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 20:03
Wohnort: Irland

Re: Bandmaschine Ort

Beitrag von hugohabicht »

Ein Bekannter von mir hat eine A80 24-Spur im Obergeschoss. Wie er das Teil da hoch bekommen hat (winzige schmale Treppe) ist mir schleierhaft. Soweit ich weiss hat er ausgebeint was ging und dann den Rest mit zwei Helfern hochgewuchtet. Er muss in 3-4 Wochen umziehen; da kann ich dann mal berichten. Wobei die Treppe runter geht mit Hilfe der Gravitation eigentlich immer :lol:

Alles was man nicht zu zweit tragen kann steht bei mir im Erdgeschoss; bis zu A810 Gewicht findet man auch mal oben.

Aber wenn Du das Teil ins Obergeschoss bewegt bekommst und nicht zu oft umziehen willst, warum nicht?

Was bezeichnest Du als schwer?

maxheadroom
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag 29. Dezember 2013, 21:00
Wohnort: Österreich

Re: Bandmaschine Ort

Beitrag von maxheadroom »

Schwer finde ich durchaus die 24 Spur :-)
Soweit ich weis hat die um die 140 Kg ohne Preamps.
Was meinst du genau mit "ausbeinen"?
Wäre es da nicht leichter mit 4 Leuten anzupacken?
Auf der Seite sind jeweils 2 Griffe, macht in Summe 4.
Überlege meine hochzuschleppen (A80).
Hat wer Erfahrung mit einer Sackrodel-Treppensteiger?

http://www.zgonc.at/media/catalog/produ ... _38471.jpg

hugohabicht
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 814
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 20:03
Wohnort: Irland

Re: Bandmaschine Ort

Beitrag von hugohabicht »

Ok, 24 Spuren von Studer sind schwer :lol: . Das meinte ich mit ausbeinen: Preamps raus und Netzteile.

Die Griffe sind stabil aber ich glaube Herr Studer hat die dort zum Hin- und Herrollen angebracht und nicht zum Anheben.

Die Sackkarre die Du da hast ist gut aber trotzdem mit Vorsicht zu geniessen; das Gewicht musst Du immer noch selber anheben. Ich habe aber mal so ein Teil im Fernsehen mit Elektroantrieb gesehen; da haben die glaube ich einen Ofen die Treppen raufgebracht. Das sah relativ problemlos aus. Vielleicht kannst Du Dir ja so ein Elektroteil ausleihen? Tipp mal "sackkarre treppensteiger elektrisch" bei Google ein.

Benutzeravatar
heinzmen
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 422
Registriert: Montag 13. September 2004, 09:05
Wohnort: 34513 Sachsenhausen - Waldeck
Kontaktdaten:

Re: Bandmaschine Ort

Beitrag von heinzmen »

Die Studer A800 ( bei mir steht eine ) DARF man NICHT an den Griffen HEBEN nur schieben. Steht sogar im Manual.

Antworten