FB anlernen

Hier ist Platz für allgemeine technische Fragen die sich nicht speziell mit STUDER, ReVox oder anderen Firmen beschäftigen.

Moderator: Administratoren

Antworten
Müscha
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 11. April 2021, 18:52
Vergebene Danksagungen: 9
Erhaltene Danksagungen: 1

FB anlernen

Beitrag von Müscha »

Hallo,
ich suche auf diesem Wege jemanden in Berlin ( Umgebung ) der mir dabei hilft meine Lernfähige Revox FB für die 200er Geräte anzulernen. Habe mir dieses Teil in der kleinen Bucht gekauft, aber nicht bedacht das man diese erst programmieren muss. Ich bin davon ausgegangen das Revox serienmäßig alle eigenen Signale hinterlegt hat.
Ich wünsche einen schönen Abend

Viele Grüße Michael
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 589
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Vergebene Danksagungen: 1
Erhaltene Danksagungen: 19

Re: FB anlernen

Beitrag von A721 »

Hallo Michael,

Revox bietet für lernfähige Fernbedienungen (M207, M208, S208) sogenannte Easy Creator an, mit deren Hilfe verschiedene Modelle hinterlegt werden können. Zu den Fernbedienungen musst Du wissen, dass die M-Modelle primär für die M-Serie und das S-Modell originär für die Joy-Serie gedacht sind. Es würde keinen Sinn machen, für alle fernsteuerbaren Geräte von Revox sämtliche Parameter auf den FB‘s zu hinterlegen, dafür sind es schlichtweg zu viele.

Für die B200-Serie gibt es aktuell eine neue B208, die zwar nicht programmierbar ist, jedoch alles enthält, um die komplette B200-Serie zu steuern.

Gibt es noch Revox Berlin, dann könntest Du dort Unterstützung bekommen. Auch könntest Du mit dem Revox Support in Villingen-Schwenningen vereinbaren, dass Du das lernfähige Exemplar dort auf die B200-Serie anpassen lässt.

Viele Grüße
Bernd
Müscha
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 11. April 2021, 18:52
Vergebene Danksagungen: 9
Erhaltene Danksagungen: 1

Re: FB anlernen

Beitrag von Müscha »

Hallo Bernd,

vielen Dank für die Ausführungen. Ich besitze die SRC 2000. Da hilft wohl nur ein Original zum anlernen.
Soweit ich weiß gibt es in Berlin kein Geschäft mehr von/mit Revox. Leider.

Viele Grüße Michael
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 589
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Vergebene Danksagungen: 1
Erhaltene Danksagungen: 19

Re: FB anlernen

Beitrag von A721 »

Hallo Michael,

bei der SRC2000 handelt es sich um das Vorgängermodell der späteren M207. Würde das bei Revox in Villingen machen lassen.

Viele Grüße
Bernd
Müscha
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 11. April 2021, 18:52
Vergebene Danksagungen: 9
Erhaltene Danksagungen: 1

Re: FB anlernen

Beitrag von Müscha »

Hallo Bernd,

bevor ich jetzt unnütze Schritte tätige:
Ich hab mir eine Nummer von einem Herrn Ketterer rausgesucht, ist das ein richtiger Ansprechpartner?

Viele Grüße Michael
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 589
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Vergebene Danksagungen: 1
Erhaltene Danksagungen: 19

Re: FB anlernen

Beitrag von A721 »

Hallo Michael,

Benno Ketterer ist der Leiter des Revox-Zentralservice, wird sich kümmern und Dir die weiteren Schritte aufzeigen. Insoweit ein richtiger Ansprechpartner ;).

Viele Grüße
Bernd
Müscha
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 11. April 2021, 18:52
Vergebene Danksagungen: 9
Erhaltene Danksagungen: 1

Re: FB anlernen

Beitrag von Müscha »

Hallo Bernd, Hallo an die interessierten Anderen,

habe heute mit Herrn Ketterer telefoniert. Leider gibt es für die älteren Lernfähigen FB´s keinen Support mehr. Aufgrund fehlender XP—Computer.....
Nun werde ich doch hoffen müssen das ich jemanden in der Gegend finde der das entsprechende Gegenstück für mich zum Anlernen hat und mich mit Demjenigen auf ein Glas Milch oder veganes Wasser treffe....

Viele Grüße Michael
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 589
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Vergebene Danksagungen: 1
Erhaltene Danksagungen: 19

Re: FB anlernen

Beitrag von A721 »

Hallo Michael,

das ist bedauerlich. Wäre eine neuere M207 oder M208 eine Option für Dich? Wenn ja, diese findest Du hin und wieder im Netz oder direkt bei Revox als Neuware erwerben.

Viele Grüße
Bernd
Müscha
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 11. April 2021, 18:52
Vergebene Danksagungen: 9
Erhaltene Danksagungen: 1

Re: FB anlernen

Beitrag von Müscha »

Hallo Bernd,
habe jetzt eine M208 gefunden und würde sie auch kaufen wollen. Sind damit meine Probleme gelöst? Kann ich mit Ihr ohne dazutun meinen B250 bedienen? Evt auch die Evolution und dann steht da vielleicht demnächst noch ein H Tape zur Debatte....
Vielen Dank schon mal im voraus.


Viele Grüße Michael
Benutzeravatar
Niederberger Jean
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 234
Registriert: Montag 15. Januar 2007, 21:41
Wohnort: Lugano
Vergebene Danksagungen: 44
Erhaltene Danksagungen: 15

Re: FB anlernen

Beitrag von Niederberger Jean »

ciao Michael
nein die Fernbedienung M208 funktioniert nicht ohne "anlernen" den B-250 zu bedienen. Habe es gleich ausprobiert.

Ich denke es ist einfacher die M208 durch den Revox Service auf die B-200er Serie programmieren zu lassen.
Mit freundlichen Gruessen
ein Revox Studer Fan aus dem Tessin.
neplan
Routiner
Routiner
Beiträge: 27
Registriert: Freitag 29. November 2019, 13:24
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: FB anlernen

Beitrag von neplan »

Hallo
Die B-Serie kann mit dem Projekt-Manager 2.03 der M208 vollständig übertragen werden.
Es muss nichts angelernt werden!!!!
Gruß Neplan
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 589
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Vergebene Danksagungen: 1
Erhaltene Danksagungen: 19

Re: FB anlernen

Beitrag von A721 »

Hallo Michael,

wie Jean bereits geschrieben hat, verfügt die M208 nicht automatisch über die B2XX-Steuermöglichkeit. Sämtliche Funktionen lassen sich aber darauf übertragen und ja, ich würde das auf jeden Fall auch bei Revox vornehmen lassen. Ich habe allerdings Zweifel, ob die Evolution und H-Modelle darüber gesteuert werden können, da diese m.W. über einen anderen IR-Code verfügen, lasse mich aber gerne belehren.

Solltest Du das Programm für die Anpassung der M208 benötigen, so schreibe mir bitte Deine Mailadresse per PN. Lasse es Dir gerne zukommen.

Viele Grüße
Bernd
Bernd
neplan
Routiner
Routiner
Beiträge: 27
Registriert: Freitag 29. November 2019, 13:24
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: FB anlernen

Beitrag von neplan »

Hallo Michael
Gucks du welche Geräte von Revox allen im Projekt - Manager alle verfügbar sind:
Ohne Titel.jpeg


Nach meine Erfahrung sind leider viele User mit diesem Super -Tool überfordert.
Falls du einen H1 damit steuern willst kann ich dir speziele MPI-Files für den B215/ H1 /PR99 MKII -MKIII zur Verfügung stellen.
Mit denen ist es dann möglich z.B. LOC1, LOC2, LOOP usw. aufzurufen.
Diese Befehle werden nicht von Revox angeboten.
Bei Bedarf melden.
Gruß Neplan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Müscha
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 11. April 2021, 18:52
Vergebene Danksagungen: 9
Erhaltene Danksagungen: 1

Re: FB anlernen

Beitrag von Müscha »

Hallo Jean, Hallo Neplan, Hallo Bernd,
vielen Dank für die zahlreichen Beiträge zu meinem Problem. Jetzt bin ich gerade ein wenig überfordert......
Ich habe mir gestern eine M208 gekauft, sollte noch bis zum WE ankommen.
So, um NUR den B250 damit zu steuern wäre sie eigentlich zu schade, zumal ich eine B208 schon für einiges weniger bekommen hätte. Die Evolution wäre jetzt nicht unbedingt nötig, macht aber Sinn ...😁
Ja und dann hab ich mir in den Kopf gesetzt ein H11 zuzulegen. Die anderen Hübschen sind mir derzeit echt zu teuer.
Wie soll ich das jetzt mit dem Programm verstehen? Kann ich damit die FB selber programmieren?
Fragen über Fragen.....

Viele Grüße Michael
Müscha
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 11. April 2021, 18:52
Vergebene Danksagungen: 9
Erhaltene Danksagungen: 1

Re: FB anlernen

Beitrag von Müscha »

Hallo nochmal,
man hat mir gerade in der großen Bucht einen Link-Adapter für die M208 angeboten für 24,00€. Ist das in Ordnung und brauche ich den zum programmieren???

Viele Grüße Michael
Benutzeravatar
Niederberger Jean
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 234
Registriert: Montag 15. Januar 2007, 21:41
Wohnort: Lugano
Vergebene Danksagungen: 44
Erhaltene Danksagungen: 15

Re: FB anlernen

Beitrag von Niederberger Jean »

vielleicht hilft Dir das ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichen Gruessen
ein Revox Studer Fan aus dem Tessin.
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 589
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Vergebene Danksagungen: 1
Erhaltene Danksagungen: 19

Re: FB anlernen

Beitrag von A721 »

Hallo Michael,

ich vermute, dass es sich bei dem angebotenen „Adapter“ um die Schnittstelle zur Übertragung der Inhalte eines M51 (Radioprogramme, UPnP-Server) auf die M208 handelt. Dieser Linkadapter gehört zum Lieferumfang der M208. Für die Übertragung der Steuerfunktionen des B250 benötigst Du ihn nicht.

Viele Grüße
Bernd
Benutzeravatar
roland
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 30. April 2013, 22:55
Erhaltene Danksagungen: 2

Re: FB anlernen

Beitrag von roland »

Hallo Michael

Aus meiner Sicht war der Kauf der M208 die richtige Entscheidung.
Die Programmierung braucht etwas Einarbeitung, aber danach kann man mit dieser FB so ziemlich alle Geräte bedienen.
Zu der beiliegenden PC-SW gibt es dazu sehr viele Geräte Vorlagen. Falls ein Gerät fehlt, kann man dieses auch mit der M208 anlernen.

Zum Übertragen der Daten von der PC-SW auf die M208 reicht USB. Leider ist der notwendige Treiber nicht signiert. So musst Du für die Installation folgendermassen vorgehen:
shutdown.exe /r /o /f /t 00
Problembehandlung->erweiterte Optionen
Starteinstellungen->neu Starten
7) erzwingen der Treibersignatur deaktivieren

Den genannten Adapter brauchst Du als Verbindung zum M-Link der M-Serie um z.B. Radio-Stationen, Musik-Server-Daten auf die FB zu synchronisieren.

Viele Grüsse
Roland
Antworten