Gelbes Vorlaufband

Hier ist Platz für allgemeine technische Fragen die sich nicht speziell mit STUDER, ReVox oder anderen Firmen beschäftigen.

Moderator: Administratoren

Antworten
physman
Doppel As
Doppel As
Beiträge: 86
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 17:43

Gelbes Vorlaufband

Beitrag von physman »

Hallo Leute. Kann mir jemand sagen, ob das gelbe EMTEC Vor-bzw. Nachspannband transparent genug ist um die übliche optoelektronische Bandendabschaltung auszulösen? z.B. bei den Revox Geräten. Gruß. Jens
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 542
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Gelbes Vorlaufband

Beitrag von A721 »

Hallo Jens,

nein, die Bandendabschaltung wird dadurch nicht ausgelöst; hierzu bedarf es eines transparenten Bandstücks. Du könntest höchstens ein Stück (20 cm) des gelben Materials mit Alkohol entfernen und hättest damit den gewünschten Zweck auch erreicht.
Bernd
physman
Doppel As
Doppel As
Beiträge: 86
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 17:43

Re: Gelbes Vorlaufband

Beitrag von physman »

Danke Bernd für die Info. Wenn die gelbe Einfärbung alkohollöslich ist werde ich das probieren. Zumindest so lange der Weichmacher nicht leidet und das Band reißt. Ansonsten kommt dann halt ein Stück transparentes Band dazwischen. Ich wollte mich halt nur mal vor dem Kauf des Materiales erkundigen. Nochmal Danke und Tschüß. Jens
erich
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 227
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2004, 20:57
Wohnort: 78658 Zimmern o. R.

Re: Gelbes Vorlaufband

Beitrag von erich »

Hallo Bernd,

bei den Profimaschinen stimmt das, bei einer Revox B77 schaltet das Gerät
mit Vorspannband ab.

Bei der Studer A816 kannst du die Lichtschranke sogar per DAC beliebig
auf dein Vorspannband einstellen ( sie hat schon von Haus die sogenannte
Theaterelektronik integriert ).

Gruß

Erich
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 542
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Gelbes Vorlaufband

Beitrag von A721 »

Hallo Erich,

habe inzwischen keine B77 mehr in meinem "Bestand". Auch bei dieser Maschine löste die Stoppfunktion erst beim Erreichen des transparenten Schaltbandes aus. Genau so verhielten sich auch meine A700 sowie PR99 Mk II.
Bernd
revfan
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 735
Registriert: Sonntag 28. November 2010, 13:30

Re: Gelbes Vorlaufband

Beitrag von revfan »

Hallo Jens,

Bei der PR 99 usw hängt das auch ein bischen von dem verwendeten Gelbband ab. Ich hatte schon Gelbband, das so transparent war, dass es wie Revoxband wirkte, sogar bei der A77. Das war sehr praktisch, weil man sich die "Einkleberei" des Revoxbandes sparte. Von welchem Hersteller das ist, ist aber nicht zu erkennen. Ob das von emtec dazugehört, weiß ich nicht.

Die von Erich beschriebene Möglichkeiten der A816 toppen das natürlich .

revfan
Benutzeravatar
cavemaen
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2719
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 16:49
Wohnort: Nordhessen

Re: Gelbes Vorlaufband

Beitrag von cavemaen »

...oder ein stärkeres Birnchen einbauen, dann wird die Lichtschranke empfindlicher!

Rudy
RolfL
Trippel As
Trippel As
Beiträge: 108
Registriert: Samstag 14. März 2009, 14:55
Wohnort: Schwungrad Europas

Re: Gelbes Vorlaufband

Beitrag von RolfL »

:-) Hallo zusammen...
Was macht denn unser Hobby aus? Natürlich das "arbeiten" mit unseren Geräten. Ein sauberer Schnitt, ca. 20cm Transparentband eingeklebt und fettisch is. ;-) Da brauchste nicht mit Alkohol zu matschen, oder ein anderes Birnchen suchen... :lol:
Mit netten Gruß
Rolf
Gruß Rolf
Benutzeravatar
Krottendorf
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 311
Registriert: Montag 13. April 2009, 22:43
Wohnort: Österreich

Re: Gelbes Vorlaufband

Beitrag von Krottendorf »

Hallo Rolf

Fettisch
Fetisch
Fetischismus? kommt der Sache schon sehr nahe!
(Verehrung bestimmter Gegenstände im Glauben an übernatürliche Eigenschaften)

L.G. Konrad
physman
Doppel As
Doppel As
Beiträge: 86
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 17:43

Re: Gelbes Vorlaufband

Beitrag von physman »

Hallo Leute. Danke für die mehr bis weniger hilfreichen Antworten. Ich bin noch nicht zum testen gekommen da die A700 noch in Arbeit ist. Ich hab aber mal transparentes Vorspannband besorgt. Intern lässt sich bei der A700 auch etwas an der Empfindlichkeit der optischen Abschaltung drehen. Gruß. Jens
Antworten