Start Technik allgemein Allgemeine technische Themen Sony Broadcast Bandmaschinen

Sony Broadcast Bandmaschinen

Hier ist Platz für allgemeine technische Fragen die sich nicht speziell mit STUDER, ReVox oder anderen Firmen beschäftigen.

Moderator: Administratoren


Beitrag Montag 7. Januar 2013, 16:07
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2756
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Mir ist ein Werksfoto zugelaufen, was die Tonbandmaschinenfertigung bei Sony aus den 1950er Jahren zeigt:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Montag 7. Januar 2013, 22:17
zeppelin

Da wurden vorher die Zero Fighter gebaut... :lol:

Beitrag Montag 7. Januar 2013, 22:24
hugohabicht Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 818
Wohnort: Irland
mich wundert dass die da auf dem Boden schrauben. Hatten die nicht genügend Werkbänke? Oder sind das Vorsichtsmaßnahmen dass die fast fertigen Geräte beim Erdbeben nicht zu tief abstürzen?

Beitrag Dienstag 8. Januar 2013, 15:18
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2756
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Fällt mir jetzt auch auf; die Maschinen stehen auf dem Holzfußboden. Das hat tatsächlich Vorteile bei Erdbeben, denn da können die ungehindert in alle Richtungen rutschen - in Regalen stehend wäre der Schaden wesentlich höher!


Zurück zu Allgemeine technische Themen