220 oder 240 Volt?

Hier ist Platz für allgemeine technische Fragen die sich nicht speziell mit STUDER, ReVox oder anderen Firmen beschäftigen.

Moderator: Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
Krottendorf
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 311
Registriert: Montag 13. April 2009, 22:43
Wohnort: Österreich
Erhaltene Danksagungen: 1

220 oder 240 Volt?

Beitrag von Krottendorf »

Hallo zusammen.

Ja, natürlich ich könnte gleich Rudy fragen, aber vielleicht interessiert das noch jemanden.

Für meine alten Röhrengeräte habe ich mir nun einen Stromstabilisator angeschafft!
Also bekomme ich hier konstant 220Volt das für die alten Geräte passt!

Weil der Stabilisator zugleich ein Netzfilter ist, möchte ich alle Geräte, also auch die neuen ( zwischen 2000 und 2010 ) anschließen, nur haben meine keine Volt Umstellung?! Angeblich ist es sogar besser die Geräte die grundsätzlich für 230/240 Volt ausgelegt sind mit 220V zu betreiben? Kann das denn stimmen?

Vielen Dank für Eure Infos.

L.G. Konrad
hugohabicht
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 808
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 20:03
Wohnort: Irland

Re: 220 oder 240 Volt?

Beitrag von hugohabicht »

Hallo Konrad,

wenn 220V statt 240V besser ist, dann sind wohl 200V auch besser als 220V, oder? Und 180V, 160V, 140V....

Das Gerät sollte mit der Spannung betrieben werden für die es gebaut / eingestellt ist. Netzbetriebene Geräte sind üblicherweise für +-10% Toleranz der Netzspannung ausgelegt; moderne Geräte können häufig 90-264V; Anschluss an 220V ist hier unbedenklich. Genauere Informationen findest Du in der jeweiligen Betriebsanleitung.

Viele Grüße,
Hagen
Antworten