Start Technik allgemein Allgemeine technische Themen aktuelle Studiotechnik der ARD

aktuelle Studiotechnik der ARD

Hier ist Platz für allgemeine technische Fragen die sich nicht speziell mit STUDER, ReVox oder anderen Firmen beschäftigen.

Moderator: Administratoren


Beitrag Samstag 22. Juni 2013, 18:27
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2756
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Diese Tage ging der neue hr3 Sendekomplex auf Sendung.

Nachdem Lawo zu Beginn der 1990er Jahre die gesamte ARD mit professioneller digitaler Studiotechnik ausrüstete, geht man nun wieder neue (alte) Wege und kauft wieder bei verschiedenen Herstellern ein.

Gute digitale Sendepulte liefern u.a. DHD (Leipzig), R.Barth (Hamburg) oder nun die Firma Mandozzi aus dem Tessin:



Damit sind auch für professionelle Anwender der Einstieg in die Technik der Profis bezahlbar mit Preisen ab etwa 2.500,-€:

http://www.dhd-audio.de/index2.php?option=com_jce&task=popup&img=dhd_files/52dx/52dx_console_1_small.jpg&title=&w=800&h=558&mode=0&print=0&click=0

Viel Spaß beim gemeinsamen Hobby wünscht

der Rudy

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu Allgemeine technische Themen


cron