Start Technik allgemein Allgemeine technische Themen Lagerung von Bändern

Lagerung von Bändern

Hier ist Platz für allgemeine technische Fragen die sich nicht speziell mit STUDER, ReVox oder anderen Firmen beschäftigen.

Moderator: Administratoren


Beitrag Sonntag 30. Dezember 2007, 20:35
maxima Eroberer
Eroberer

Beiträge: 16
Wohnort: 27721 Ritterhude
Hallo Freunde,
ist heute der Satz "Lagerung von Bändern nicht neben Verstärkern, Receivern oder ähnlichen Geräten" noch gültig, oder galt dies nur zur Zeit der Röhrengeräte?
Allen einen guten Rutsch!!!!
Heinz-Werner
2x REVOX A77 MK IV 2Spur / REVOX A77 MK III 2Spur / AKAI GX 210 / AKAI X 201D

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Sonntag 30. Dezember 2007, 22:01
Cinetech Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Beiträge: 189
Wohnort: 6010 Kriens

Hallo,

Das gilt natürlich auch heute noch.In jedem Gerät mit einem Transformator, Schaltnetzteil oder sonstigem elektromagnetischen Bauteil entsteht ein Störfeld um dieses Bauteil. Dies kann das Band anlöschen und die Aufnahme dadurch beschädigen.
Bei einem Röhren-TV hast du zum Beispiel die Ablenkspulen, HV Trafo etc. Bei Lautsprecher hast du ja eh ein Dauermagnetfeld, sofern der Lautsprecher nicht mit Mymetall oder Vacoperm 100 abgeschirmt und geerdet ist.
Es grüsst Patrick
<3m0

Hear your life in Dolby Stereo
See it in Ultra Panavision

Beitrag Freitag 11. Januar 2008, 21:57
maxima Eroberer
Eroberer

Beiträge: 16
Wohnort: 27721 Ritterhude
Hallo Cinetech,
danke für die Info. Meine Bänder stehen in einem Regal, neben einem Receiver. Dazwischen ist eine Regalwand von ca, 1,5 cm. Reicht das als Abschirmung aus??
2x REVOX A77 MK IV 2Spur / REVOX A77 MK III 2Spur / AKAI GX 210 / AKAI X 201D

Beitrag Samstag 12. Januar 2008, 01:25
Niederberger Jean Benutzeravatar
Trippel As
Trippel As

Beiträge: 191
Wohnort: Lugano
Ich würde zur Sicherheit kontrollieren wo der Transformator sich im Receiver befindet... wenn er auf der Gegenseite ist und circa 35 cm Abstand sind, denke ich ist es weniger problematisch. Ein anderes nicht zu unterschätzendes Vehikel im Haushalt ist der Staubsauger wenn die Bänder Nahe am Boden gelagert werden und der Sauger gleich davor "spazieren" gefahren wird.
Mit freundlichen Gruessen
ein Revox Studer Fan aus dem Tessin.

Beitrag Sonntag 20. Januar 2008, 23:37
maxima Eroberer
Eroberer

Beiträge: 16
Wohnort: 27721 Ritterhude
Hallo Jean,
dann dürfte sich das mit dem Receiver erledigt haben. Ist weit genug weg. Aber mit dem Staubsauger, au,au,au...., das ist ein Problem!!!!!!!
Gruß, Heinz-Werner
2x REVOX A77 MK IV 2Spur / REVOX A77 MK III 2Spur / AKAI GX 210 / AKAI X 201D


Zurück zu Allgemeine technische Themen