Anzeige links B250

Fragen und Antworten zur Technik bei ReVox Geräten...

Moderator: Administratoren

Antworten
Müscha
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 11. April 2021, 18:52
Vergebene Danksagungen: 9
Erhaltene Danksagungen: 1

Anzeige links B250

Beitrag von Müscha »

Hallo liebe Forianer und RevoxExperten,

ich habe einen B250 bei dem die grüne Matrix schwächelt in dem die Signalquelle fast garnicht mehr erkennbar ist und die Lautstärke auch schwächer als bei einem gesunden Gerät.
Jetzt meine Frage: ist das ein Fall von kalten Lötstellen, Versorgungsspannung oder gar die Anzeige selbst?
Falls es die Anzeige ist, könnte ich auch eine aus B160/260 nehmen?
Vielen Dank im voraus für die Ideen.

Viele Grüße Michael
Benutzeravatar
Niederberger Jean
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 234
Registriert: Montag 15. Januar 2007, 21:41
Wohnort: Lugano
Vergebene Danksagungen: 45
Erhaltene Danksagungen: 15

Re: Anzeige links B250

Beitrag von Niederberger Jean »

ciao Michael
hier im Forum gibt es einen Input wegen einem "flackernden Display"
mit einer Funktionerklärung wie die Displays angesteuert werden.
siehe link
viewtopic.php?t=3717&p=19479

Es braucht einige Erfahrung so ein Display auszulöten ohne die Platine zu zerstören, respektiv wieder
korrekt einzulöten. Ich weiss aus Erfahrung von Spezialisten das es eine sehr ruhige Hand braucht respektiv auch
entsprechende Erfahrung von Lötarbeiten (vor allem Auslöten mit entsprechender Hardware).

Ich habe schon einige dieser Display von einem Fachmann ersetzen lassen und war auch dabei beim Aus- und Einlöten und
bewunderte die ruhige Hand und das Können vom Fachmann.
Zuletzt geändert von Niederberger Jean am Mittwoch 12. Mai 2021, 00:26, insgesamt 4-mal geändert.
Mit freundlichen Gruessen
ein Revox Studer Fan aus dem Tessin.
Benutzeravatar
Niederberger Jean
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 234
Registriert: Montag 15. Januar 2007, 21:41
Wohnort: Lugano
Vergebene Danksagungen: 45
Erhaltene Danksagungen: 15

Re: Anzeige links B250

Beitrag von Niederberger Jean »

Nachtrag zum VZ Display
Anhang ohne Gewähr meinerseits, die Microprozessoren sind auf dem Frontpanel und soviel ich weiss ist einer der Prozessoren sehr schwierig zu erhalten, also Vorsicht, die C-Mos Bausteine sind sehr empfindlich gegen statische Entladungen
also nur mir entsprechender Kenntnis zu behandeln.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichen Gruessen
ein Revox Studer Fan aus dem Tessin.
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 589
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Vergebene Danksagungen: 1
Erhaltene Danksagungen: 19

Re: Anzeige links B250

Beitrag von A721 »

Hallo zusammen,

es wurde verschiedentlich davon berichtet, dass das im Grunde vorzügliche Punktmatrixdisplay des B250/B260 im Laufe der Jahrzehnte an Leuchtkraft einbüßt, wobei das Dokument von Jean ausweist, dass neben dem Helligkeitssensor eine geringe Justagemöglichkeit vorhanden ist. Hierzu muss man sich aber auch in Erinnerung rufen, dass diese Gerätegeneration Anfang / Mitte der 90iger Jahre auf den Markt gekommen ist.

Ich bin im Augenblick überfragt, ob Revox noch über Originaldisplays verfügt, sollte sich bei Bedarf über einen Anruf in VS klären lassen. Ob sich ein Display aus B160 / B260 verwenden lässt, kann ich leider nicht beantworten.

Viele Grüße
Bernd
Benutzeravatar
Niederberger Jean
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 234
Registriert: Montag 15. Januar 2007, 21:41
Wohnort: Lugano
Vergebene Danksagungen: 45
Erhaltene Danksagungen: 15

Re: Anzeige links B250

Beitrag von Niederberger Jean »

Bild[/img]Ciao Michael
voilà hier eine Foto wo ich vor Jahren zwei VF Displays gekauft hatte
(wurden aber noch nicht benutzt da mir mein Fachmann Orginale eingebaut hatte).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichen Gruessen
ein Revox Studer Fan aus dem Tessin.
Benutzeravatar
Niederberger Jean
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 234
Registriert: Montag 15. Januar 2007, 21:41
Wohnort: Lugano
Vergebene Danksagungen: 45
Erhaltene Danksagungen: 15

Re: Anzeige links B250

Beitrag von Niederberger Jean »

ich sehe das dieses VFD Vacumm Fluocent Display bei Arihav noch erhältlich ist
USD 12.95/Stck plus Versandspesen und eventl. Mehrwertsteuer.
Vor Jahren hat jemand dieses VF Display erfolgreich in einen Revox B-250 eingebaut
gemäss Forumsbeitrag.

http://www.arihav.com/Item.php?Item=8432&lang=eng
Mit freundlichen Gruessen
ein Revox Studer Fan aus dem Tessin.
Antworten