Start ReVox ReVox Technik Revox B77

Revox B77

Fragen und Antworten zur Technik bei ReVox Geräten...

Moderator: Administratoren


Beitrag Mittwoch 6. Juli 2011, 16:17
BonyTanks Routiner
Routiner

Beiträge: 41
Wohnort: Bad Oeynhausen
Hallo zusammen,
mal wieder eine Frage vom Technik-Analphabeten:
Woran liegt es, dass meine B77 MK II nach dem Einschalten manchmal sofort losrennt und beim nächsten Einschalten darauf wartet, "bedient" zu werden.
Jemand von Euch hat doch bestimmt eine Antwort auf meine Frage.
LG aus Ostwestfalen
Uwe

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Mittwoch 6. Juli 2011, 17:53
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2574
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
hmm, erfahrungsgemäß könnte da die START-Taste etwas hängen und wird von der lahmen Feder dahinter nicht wieder voll zurück in Ausgangslage gedrückt.

Rudy

Beitrag Mittwoch 6. Juli 2011, 19:37
chlorophytum Trippel As
Trippel As

Beiträge: 115
Wohnort: NRW
Hi Rudy,

hast damit Erfahrung?

Ich wusste nicht das im Innern der Taste eine eigene Feder hinterlegt ist. Ich nahm immer an, dass es sich hier um eine typische Knackpunkttastatur handelt welche mittels Federfolie den Kontakt auf der Leiterplatte herstellt.

Thomas


PS: Von meiner bescheidene Warte würde ich sagen es ist ein halb defekter Kondensator auf der Leiterplatte Laufwerksteuerung. Um etwas genaues zu sagen müsste man wissen welche Leiterplatte drin steckt.

Beitrag Donnerstag 7. Juli 2011, 16:02
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2574
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Ich kam darauf, da mein damaliger B739 und B-760 auch diese Tastenprobleme hatte ich die flache Prallfeder unter 2 Tasten nachgebogen hatte.

Rudy

Beitrag Samstag 10. September 2011, 20:34
MatthiasB. Foren As
Foren As

Beiträge: 53
Wohnort: 01445 Radebeul
Hallo miteinander,

hatte bei meiner B77 MKII den selben Fehler, Übeltäter war C1 auf dem Logic-Print (100µF)
Vielleicht hilfts weiter.

Matthias


Zurück zu ReVox Technik


cron