Start ReVox ReVox Technik Bandführung B77

Bandführung B77

Fragen und Antworten zur Technik bei ReVox Geräten...

Moderator: Administratoren


Beitrag Sonntag 17. Juli 2011, 11:26
Altrevoxer Neuling

Beiträge: 4
Wohnort: Hünfelden
Hallo, als Newcomer ist mir bei meiner Revox B77 aufgefallen, daß die rechte Bandführung, hinter dem Capstan vor der Aufwickelspule sich im Gegensatz zur
linken nicht dreht. :?:
Kann mir jemand sagen, ob das so richtig ist, :( oder sitzt das was fest ? Ich habe zwar die Original Anleitung , aber nichts gefunden,
Danke schon mal für hilfreiche Antworten.
:-)

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Samstag 20. August 2011, 14:28
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2575
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Ich kenne das von der A77, da dreht sich nichts.

Grund ist vermutlich der, dass damit Schwingungen von dem Band genommen werden, welche sich bei Kgellagern aufschaukeln können.

Die professionellen Telefunken Bandmaschinen haben daher eine Beruhigungsrolle zwischen den Tonköpfen, damit das Band nicht die Schwingungen vom ablaufenden Bandwickel, Bandführung ect. mit aufnimmt.

Lass daher den feststehenden massiven Klotz, der hat schon seine Daseinsberechtigung.

Rudy

Beitrag Freitag 26. August 2011, 21:29
Altrevoxer Neuling

Beiträge: 4
Wohnort: Hünfelden
Danke für die Erklärung, habe schon vermutet, dass Revox sich etwas dabei gedacht hat ;-)
Also lasse ich alles beim alten Zustand.

Harry

Beitrag Samstag 12. November 2011, 15:45
Aluspule33 Benutzeravatar
Doppel As
Doppel As

Beiträge: 79

Moin
Viele bauen rechts auch ein Kugellager ein, weil sie meinen dass das bandschonender ist.
Ich hab's auch mal ausprobiert und hatte vom Vorspulen auf Stop leichte Schlaufenbildung.
Das gefiel mir gar nicht! :(
Ich hab's dann bei meiner B77 wieder zurückgebaut.

LG
Andreas
STUDER und ReVox ohne Ende!

Beitrag Sonntag 13. November 2011, 11:02
Barny Neuling

Beiträge: 2
HI.

Ja das ist schon ok so, bei mener A77 ist das auf jedenfall auch so.

p.s. Das ist mir nie aufgefallen, auch das die rechte Bandführungsrolle etwas grösser ist als die linke... :?

Grüsse.


Zurück zu ReVox Technik


cron