A700 Einstellung der Federn der Bandzugsregelung

Fragen und Antworten zur Technik bei ReVox Geräten...

Moderator: Administratoren

zeppelin

Re: A700 Einstellung der Federn der Bandzugsregelung

Beitrag von zeppelin »

Hallo nochmal und besten Dank für die verschiedenen Hinweise,

mittlerweile bin ich dank Erich Besitzer einer "Tortenschaufel", die demnächst in den Einsatz kommt.

Ich hatte auch noch einmal die Firma Tendel angeschrieben. Anhand des Aktualisierungsstand der Webseite und diverser Hinweise auf eine erfolgte Abwicklung erschien es mir, dass es das Unternehmen nicht mehr offiziell gibt. Eine Antwort habe ich aber trotzdem bekommen (John Chavers). Dort scheinen Restbestände verkauft zu werden.

Also, laut John Chavers ist das Modell T2-H20-ML das richtige Tendelometer für Arbeiten an Bandmaschinen (neu USD 495). Eine Übersicht der verschiedenen Modelle findet sich unter: http://www.tentel.com/Accurate%20Test.pdf.

Vielleicht hilft es noch jemanden.

Gruß, Ulf

hugohabicht
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 814
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 20:03
Wohnort: Irland

Re: A700 Einstellung der Federn der Bandzugsregelung

Beitrag von hugohabicht »

Hallo Ulf,

Sag' mal, was für einen Bandzug fährst Du denn :o ? Ich denke T2-H7 ist für viertelzölliges Band von der Auflösung her eher geeignet (bis 2 Newton); lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Viele Grüße,
Hagen

gogosch
Doppel As
Doppel As
Beiträge: 79
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 06:38

Re: A700 Einstellung der Federn der Bandzugsregelung

Beitrag von gogosch »

Tentelometer gibts hier:

http://www.mastertapesoundlab.com/Maste ... vices.html

Kostet etwa 250,-- inkl. Versand aus Griechenland.
Prompter Versand! Seriöser Kontakt.
LG
H.

Antworten