Mischpult zum zweiten

Fragen und Antworten zur Technik bei ReVox Geräten...

Moderator: Administratoren

Antworten
Theo
Routiner
Routiner
Beiträge: 40
Registriert: Freitag 8. Juli 2011, 15:54

Mischpult zum zweiten

Beitrag von Theo »

Hallo zusammen,habe nun endlich mein Mischpult bestellt,endlich.Meine Wahl ist auf ein Monacor gefallen,der kleinen Abmessung wegen Typ MPX 340 zusätzlich habe ich noch ein VU Meter dazu gekauft Typ VU 800 wer kann mir zu den Teilen etwas sagen.

Gruß Theo

Benutzeravatar
cavemaen
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2769
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 16:49
Wohnort: 34582 Borken / Hessen

Re: Mischpult zum zweiten

Beitrag von cavemaen »

Hallo Theo!

Was soll man jetzt dazu sagen, nachdem das Teil schon angeschafft wurde?

Entweder alles funktioniert und man ist zufrieden und falls nicht, retour damit.

Früher war ich mal Gewerbetreibender und habe die Brocken u.a. von Monacor verkauft. Aber nachdem die eingekaufte Qualität nicht mehr in Relation zum überhöhten Preis stand, habe ich es sein lassen.

Da war ein 16kanaliges Studiomischpult mit Reglern von Penny+Giles darunter, welches rauschte wie ein Wasserfall, überteuerte Chinch-Armaturen aus Istanbul (zu 9Ct. Abgabepreis dort) zu 1,25€ Händler-Einkaufspreis oder ein ELA-Verstärker, auf dessen Kühlblech der Endtransistoren sich Fingerabdrücke von Kleinkindern befanden und teilweise nicht korrekt arbeitende Geräte, welche offensichtlich ungeprüft in die Verpackung und somit zu mir wanderten...

Der Verstärker ging postwendend zurück und ich bezog nur noch von Herstellern direkt. Ich hatte den Ärger mit Kunden, ich war deren Ansprechpartner und ich war stets derjenige, bei dem Dampf abgelassen wurde und die grauen Haare vermehrten sich!

Selbst Thomann soll eine weitere Halle (!) gebaut haben, ausschließlich für die Retouren!

Rudy

Antworten