Start ReVox ReVox Technik B750 und Agora b

B750 und Agora b

Fragen und Antworten zur Technik bei ReVox Geräten...

Moderator: Administratoren


Beitrag Montag 4. März 2019, 11:15
xmdomi Neuling

Beiträge: 2
Wohnort: Safenwil.Schweiz
Hallo erstmal
Ich weiss nicht ob ihr es schon wusstet,aber ich bin neu hier ;-)

Ich habe eine Frage zu meinem B750 Verstärker.
Ich konnte kürzlich von einem Bekannten ein paar gut erhaltene Agora B Lautsprecher erwerben.
Jetzt steht überall wo ich nachgeschaut habe,dass vorallem die Verstärker B251 und B285 dazu passen würden,da die für Aktivboxen vorbereitet sind.
Mein B750 ist das aber nicht! Ich kann zwar an den Lautsprechern einestellen ob Vorverstärker oder Verstärker.
Bin jetzt aber trotzdem verunsichert wie gescheit es ist die Agora da dran zuhängen. :o
Kann mir da jemand Auskunft geben?

Gruss Domi

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Montag 4. März 2019, 15:08
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 435
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Hallo Domi,

willkommen im Forum und ja, die Agora B kannst Du am B750 betreiben. Hierfür musst Du ihn auftrennen, d.h., dessen Endstufen abschalten. Hierfür gibt es unter der klappbaren Frontblende einen entsprechenden Schiebeschalter.
Von der B2XX-Serie käme der B252, der B286, der B240-S oder die ebenfalls auftrennbaren B250, B250-S sowie B250-E in Betracht. Aus der B7XX-Serie eignet sich auch der B739. Bei B286 und B739 handelt es sich um Tuner- / Vorverstärker.

Viele Grüße
Bernd
Bernd

Beitrag Montag 4. März 2019, 21:16
xmdomi Neuling

Beiträge: 2
Wohnort: Safenwil.Schweiz
Hallo Bernd
Vielen Dank für deine Antwort :D
Da entsteht aber schon eine weitere Frage :roll:
Wenn ich diesen besagten Schalter auf separated stelle,kann ich dann nur noch aktiv Boxen betreiben?
Oder bleibt ein Ausgang für „normale“Boxen verstärkt???
Sorry für mein Unwissen;-)
Ich frage lieber,bevor ich was kaputt mache...

Beitrag Dienstag 5. März 2019, 09:59
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 435
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Hallo Domi,

bei aktivierter Auftrennung in Vor- und Endstufe scheidet ein gleichzeitiger Betrieb mit Passivlautsprechern aus; sollte das gewünscht sein, wäre die Auftrennung mittels Schiebeschalter aufzuheben.

Viele Grüße
Bernd


Zurück zu ReVox Technik


cron