Start ReVox ReVox Technik GELÖST: USB Treiber für M208

GELÖST: USB Treiber für M208

Fragen und Antworten zur Technik bei ReVox Geräten...

Moderator: Administratoren


Beitrag Freitag 22. November 2019, 19:40
rkch Jungspund
Jungspund

Beiträge: 6
Hallo

Nach längerer Zeit möchte ich meine M208 FB der M51 wieder mal aktualisieren.
Da inzwischen Windows 10 Einzug gehalten hat, scheint der USB Treiber nicht mehr zu funktionieren.
Er lässt sich jedenfalls nicht mehr installieren.

Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht?
Auf der Revox HP gibts auch keinen neueren M208 Manager mehr


René
Zuletzt geändert von rkch am Samstag 30. November 2019, 12:53, insgesamt 2-mal geändert.

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Samstag 23. November 2019, 15:29
rkch Jungspund
Jungspund

Beiträge: 6
Na ja, die unsignierten Treiber in Windows 10 müssen sich erst noch installieren lassen, das geht im Normal Modus halt nicht und so muss das zuerst deaktiviert und danach wieder aktiviert werden.

Nun tuts wieder

René

Beitrag Samstag 23. November 2019, 21:22
roland Benutzeravatar
Jungspund
Jungspund

Beiträge: 6
Hallo René
Das Problem ist, dass der der Treiber nicht signiert ist.
Mit folgenden Schritten kann man auch solche unter Windows 10 installieren:

Windows 10:
shutdown.exe /r /o /f /t 00
Problembehandlung->erweiterte Optionen
Starteinstellungen->neu Starten
7) erzwingen der Treibersignatur deaktivieren

siehe: http://code-bude.net/2015/08/19/windows-10-unsignierte-treiber-installieren/

Viele Grüsse
Roland


Zurück zu ReVox Technik