REVOX Multiuser Server V400

Hier kannst Du über Deine Favoriten diskutieren und findest einen Platz für allgemeine Dinge zum Thema ReVox die nicht unbedingt technisch sind.

Moderator: Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 538
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

REVOX Multiuser Server V400

Beitrag von A721 »

Der brandneue Revox Multiuser Server V400, selbstverständlich eine Revox Eigenentwicklung, bietet neben den bekannten Server Funktionen weitere, außergewöhnliche Features.

Für jede Nutzerin / jeden Nutzer steht eine AirPlay Quelle zur Verfügung, welche über die Multiuser App individuell nutzerbezogen umbenannt werden kann. Darüber hinaus wird ein nutzerbezogener Passwortschutz angeboten.

Der Revox V400 verfügt auch über einen Remote Access, der es erlaubt, per Fernzugriff auf den Configurationsmodus, die Multiuser Web App, die Monitoransicht und sämtliche Einstellungen im neu konzipierten User Interface zuzugreifen. Darüber hinaus ermöglicht eine Log Funktion (System- und Revox Software) detaillierte Diagnosen darzustellen.

Der Revox V400 versorgt sämtliche Raumverstärker V219 und Multiuser Module mit den zugehörigen Streams und koordiniert die Bedienung von Apps oder Haussteuerungen. Auf dem V400 laufen alle Applikationen und Dienste, die das Multiuser-System zur Verfügung stellt, beispielsweise Musikserver, AirPlay, Spotify, TIDAL, Deezer oder Internetradio. Die Konfiguration des V400 erfolgt mit dem Multiuser Configurator von Revox über einen Browser, vorzugsweise Chrome.

Der V400 kann in 19-Zoll Schränken eingebaut werden und benötigt eine Höheneinheit. Zur Verdeutlichung, Breite und Höhe des V400 entsprechen dem B200 / B203. Der V400 besitzt eine lüfter-gesteuerte Temperaturüberwachung.

Der Hotelmodus steht für 30 User pro Servereinheit zur Verfügung.

Die Lizenzgebühren für zwei Nutzer sind in der UVP von 950,00€ bereits enthalten.
Bernd

Benutzeravatar
cavemaen
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2769
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 16:49
Wohnort: 34582 Borken / Hessen

Re: REVOX Multiuser Server V400

Beitrag von cavemaen »

Frage:

Warum bitte soll sich jemand ein Gerät kaufen, also Besitzer werden und noch zusätzlich Schutzgeld bezahlen?

Das ist so, dass ich für meinen privaten PKW zusätzliches weiter an den Herstellen für den Autoschlüssel zahlen soll - oder wie ist das zu verstehen???

Rudy

RolfL
Trippel As
Trippel As
Beiträge: 110
Registriert: Samstag 14. März 2009, 15:55
Wohnort: Schwungrad Europas

Re: REVOX Multiuser Server V400

Beitrag von RolfL »

Hallo Rudy,
mir fehlen dazu noch die Beurteilungen diverser HiFi Heftchen. Erstmal schauen, wann diese kommen...
Besonders der Hotelmodus ist für uns von höchster Interesse. :lol:
Gruß Rolf

Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 538
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX Multiuser Server V400

Beitrag von A721 »

RolfL hat geschrieben:Hallo Rudy,
mir fehlen dazu noch die Beurteilungen diverser HiFi Heftchen. Erstmal schauen, wann diese kommen...
Besonders der Hotelmodus ist für uns von höchster Interesse. :lol:
Sprachlich mal wieder nicht ganz korrekt, aber das Hotel Rolf L. dürfte aufgrund der aktuellen Situation ohnehin geschlossen sein. Abgesehen davon, die Installation dürfte Deinerseits aufgrund persönlicher Erkenntnisse ohnehin unüberwindbar sein. Aber es gibt ja für die wirklich Interessierten den überragenden Revox Support :-).

Allmählich verstärkt sich der Eindruck, dass Du ein massives Problem zu haben scheinst, zumindest lässt Dein trollhaftes Verhalten diesen Rückschluss zu. Aber sei beruhigt, in unserer Gesellschaft sind alle gut aufgehoben :-) .
Bernd

RolfL
Trippel As
Trippel As
Beiträge: 110
Registriert: Samstag 14. März 2009, 15:55
Wohnort: Schwungrad Europas

Re: REVOX Multiuser Server V400

Beitrag von RolfL »

:D Damit hier keine Missverständnisse entstehen, der Hotelmodus ist mir aus der M-Serie schon bekannt. Das absurde daran ist, dass solch wildes kopieren und einfügen, auch mal Infos bereithält, die für den Heimanwender eher nicht zum Einsatz kommen. Das betrifft sicher auch dieses Gerät.
Im Gegensatz zu Dir sehe ich es etwas humorvoller und auf diversen Beiträgen von Dir bezogen. :D Wenn Du damit ein Problem hast, dann schaue auf Dich.
Zuletzt geändert von RolfL am Sonntag 22. März 2020, 13:26, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Rolf

Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 538
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX Multiuser Server V400

Beitrag von A721 »

Der neue Revox V400 verfügt an der Frontseite über keinerlei Bedienungselemente. Lediglich 3 LED‘s informieren über den Betriebszustand. Darüber hinaus ist eine Reset-Möglichkeit vorhanden. Anschlussseits sind u.a. zwei LAN-RJ45 sowie vier USB 3.0 vorhanden.
Bernd

neplan
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 24
Registriert: Freitag 29. November 2019, 14:24
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: REVOX Multiuser Server V400

Beitrag von neplan »

Hallo
...... und im Hotelmodus werden maximal 30 User pro Server bereitgestellt.
sobald der Hotelmodus aktiviert ist (mehr als 8 User), werden die AirPlay1 und Spotify Dienste deaktiviert, damit der Server nicht überlastet wird.

Jede weitere User-Lizenz schlägt mit 300€ zu Buche.

Zukünftig werden nur noch Lizenzen für Benutzer geführt. Eine User-Lizenz enthält dann die Berechtigung für sämtliche Quellen, die das Multiuser System bereitstellt (Online Radio, Musik Server, AirPlay, Spotify, Deezer, Tidal).

Gruß Neplan

Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 538
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX Multiuser Server V400

Beitrag von A721 »

Informationen zum neuen Revox Multiuser Server V400 finden sich inzwischen auch auf der Revox Webseite. Der Fachhandel, der vor dem Hintergrund der aktuellen Situation derzeit persönlich nicht erreicht werden kann, ist über die Lieferbarkeit des V400 informiert; ihm wird auch ein Tool von Revox angeboten, sich über Konfiguration und Implementierung umfassend zu informieren.
Bernd

studer289
Trippel As
Trippel As
Beiträge: 177
Registriert: Mittwoch 13. Oktober 2010, 16:59

Re: REVOX Multiuser Server V400

Beitrag von studer289 »

.....

Antworten