Start STUDER STUDER Technik seriennummer von studer D731

seriennummer von studer D731

Fragen und Antworten zur Technik bei STUDER Geräten...

Moderator: Administratoren


Beitrag Sonntag 1. Juli 2012, 22:40
revoxmunich Benutzeravatar
Neuling

Beiträge: 3
Wohnort: München
servus , was sagt mir die seriennummer S/N 3686 oder 1624 von mein studer cd player d731, kann mann damit was herausfinden wie zb. wann gebaut ist oder...

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Dienstag 3. Juli 2012, 14:19
Administrator Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Beiträge: 535
Wohnort: Würzburg

Hallo!

Ja das ist richtig! Im Grunde lässt sich damit schon heraus finden wann und wo das Gerät gebaut wurde - wobei das "Wo" bei STUDER eh keine wirkliche Rolle spielt da alles in Regensdorf gebaut wurde. ReVox hingegen hat z.B. die ReVox A77 sowohl im Werk in der Schweiz als auch in Deutschland hergestellt.

Ob man allerdings heute noch Informationen von STUDER zu dem Thema bekommen kann, ist fraglich. Am besten wäre es wahrscheinlich, wenn Du einfach mal bei STUDER in der Schweiz anrufst oder eine freundliche Email schreibst. Vielleicht gibt es dort die Möglichkeit der Recherche.

Gruß,
Christoph

Technik ändert sich - Gefühle bleiben!

Das STUDER und ReVox Infoportal | Tonbandgeschichte

Beitrag Dienstag 3. Juli 2012, 15:51
A721 Benutzeravatar
Haudegen
Haudegen

Beiträge: 265
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Hallo Christoph,

auch in Deutschland (Löffingen) wurden Studer-Geräte gebaut, so beispielsweise A721, A727 oder auch der A764.
Bernd

Beitrag Dienstag 3. Juli 2012, 15:58
revoxmunich Benutzeravatar
Neuling

Beiträge: 3
Wohnort: München
Hallo, zusammen, danke für die schnelle antwort, hat mich viel geholfen
mfg

Beitrag Dienstag 3. Juli 2012, 23:05
Administrator Benutzeravatar
Administrator
Administrator

Beiträge: 535
Wohnort: Würzburg

A721 hat geschrieben:
Hallo Christoph,

auch in Deutschland (Löffingen) wurden Studer-Geräte gebaut, so beispielsweise A721, A727 oder auch der A764.


Ohh interssant - wußte ich gar nicht...

Danke für die Info!

Gruß,
Christoph

Technik ändert sich - Gefühle bleiben!

Das STUDER und ReVox Infoportal | Tonbandgeschichte


Zurück zu STUDER Technik