Telefunken Katalog

Alles zum Thema "Fragen und Technik" bei professionellen Studio- und Tonbandgeräten der Firma Telefunken

Moderator: Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
cavemaen
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2769
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 16:49
Wohnort: 34582 Borken / Hessen

Telefunken Katalog

Beitrag von cavemaen »

Hier ein extrem seltener Telefunken ELA-Katalog von 1973:

http://telefunken.pytalhost.eu/1973-17/

Benutzeravatar
Administrator
Administrator
Administrator
Beiträge: 589
Registriert: Sonntag 12. September 2004, 03:01
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Telefunken Katalog

Beitrag von Administrator »

Sehr interessant Rudy!
Habe die Seiten gleich mal in ein "handliches" PDF umgewandelt und einige Seiten in die richtige Richtung gedreht.

Wenn Du oder jemand anders daran Interesse hat, einfach Bescheid geben. Kann es gerne in meiner Dropbox zum Download zur Verfügung stellen.
Christoph

Technik ändert sich - Gefühle bleiben!

Das STUDER und ReVox Infoportal | Tonbandgeschichte

Benutzeravatar
cavemaen
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 2769
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 16:49
Wohnort: 34582 Borken / Hessen

Re: Telefunken Katalog

Beitrag von cavemaen »

Danke Dir!

Bin softwaremäßig zwar bei Win10 angekommen, aber nicht alle anderen Programme & Treiber.

Bei der Zwangsumstellung des neuen Firefox sind fast alle Favoriten auf der Strecke geblieben, statt dessen nerven Fratzenbook, Amazon & Co. auf den Bottoms.

Hier noch eine sehr interessantes Seite mit Broadcast-Technik und Schaltungen:

http://www.classicbroadcast.de/

Alles Gute zum Fest!

Rudy

Benutzeravatar
Administrator
Administrator
Administrator
Beiträge: 589
Registriert: Sonntag 12. September 2004, 03:01
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Telefunken Katalog

Beitrag von Administrator »

Hallo Rudy,

danke für den Tipp - sieht nach einer ebenfalls interessanten Seite aus!

Bitte keine Comic-Bilder oder anderes geschütztes Material hier veröffentlichen - auch wenn es "nett" gemeint ist. Ich habe Deinen Anhang jetzt gleich wieder gelöscht! Das gleiche Bild hattest Du die Tage schon mal in einem anderen Beitrag gepostet und ich hatte es da auch schon mal gelöscht... Es gilt der alte Spruch für das Forum lieber Rudy: Veröffentliche nichts, woran Du nicht das Urheberrecht besitzt. Der Leidtragende bist bei einer Anzeige nicht Du, sondern ich als Forenbetreiber. Von daher zum sehr oft wiederholten Male der Hinweis: Bitte nichts posten woran Du nicht das Urheberrecht besitzt. Ganz im Ernst - mir ist das wirklich wichtig und ich habe Dir das inzwischen schon soooo oft gesagt...

Trotzdem: Auch Dir ein schönes Fest natürlich! :-)
Christoph

Technik ändert sich - Gefühle bleiben!

Das STUDER und ReVox Infoportal | Tonbandgeschichte

Antworten