REVOX STUDIOART S100 Audiobar

Hier kannst Du über Deine Favoriten diskutieren und findest einen Platz für allgemeine Dinge zum Thema ReVox die nicht unbedingt technisch sind.

Moderator: Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

REVOX STUDIOART S100 Audiobar

Beitrag von A721 »

Die Ergänzung im Portfolio der STUDIOARTLautsprechern bildet die neue klanggewaltige Audiobar S100, die in Kürze neben A100, P100 sowie B100 lieferbar sein wird. Auch hier bildet das technische Konzept einzigartige Details in Verbindung mit einer erstklassigen Wiedergabequalität.

Vorab einige technische Daten:

Produktinformationen "STUDIOART S100 Audiobar"
Aktiver 3.1 Lautsprecher mit höchster Wiedergabequalität bis 192 kHz/ 24 bit und hervorragender Sprachwiedergabe. Integrierte Dualport-Bassreflextechnologie.

H x B x T: 115 x 1000 x 145 mm
Lautsprecher: 3 x Ø 70 mm / 4 x Ø 84 mm (Subwoofer)
Frequenzgang: 42Hz...20kHz (-3dB)
Schalldruck: max. 100dB/ 1m
Leistung: 3 x 35 W (L+C+R) / 4 x 35 W (Subwoofer)
Gesamtleistung: 240 Watt
Quellen: Analog-In, Digital-In Optical, Digital-In
Coax, HDMI, Bluetooth, Airplay, DLNA, iRadio, Tidal, Deezer, Spotify
Anschlüsse: 1 x AC Input 115V/230V, 300VA
1 x Ethernet, 1 x Analog In (2 x Cinch)
1 x Optical, 1 x Dig.-In Coax ,
3 x HDMI-In, 1 x HDMI-Out, 1 x Sub-Out,
(Cinch) , 1 x USB-A Kabellose Funkverbindung zu anderen STUDIOART Lautsprechern

Quelle: Revox
Zuletzt geändert von A721 am Freitag 20. Dezember 2019, 11:26, insgesamt 1-mal geändert.
Bernd
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX STUDIOART Audiobar S100

Beitrag von A721 »

Die in Kürze kommende STUDIOART Audiobar S100 verfügt hinter ihrer Frontabdeckung auf der rechten Gehäuseseite über ein dezent beleuchtetes Display, das verschiedene Einstellmodi der S100 anzeigen kann. Dadurch lassen sich Einstellungen exakt nachvollziehen.

Die klanggewaltige S100 ist mit ihrer Breite von einem Meter schon ein ordentlicher Trum, und sie klingt studioarttypisch überragend. Qualitativ hochwertigst gefertigt ist auf ihrer Oberseite auch eine durchgängige Glasfläche vorhanden. Preislich wird sie bei rd. 1500€ positioniert.
Bernd
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX STUDIOART Audiobar S100

Beitrag von A721 »

Die Bedienoberfläche der STUDIOART Audiobar S100 besteht, wie auch beim A100 aus Glas und ist hinsichtlich der stationären Bedienungsmöglichkeiten mit der des A100 identisch, weist mithin auch 5 Presets zur Festlegung von Radiostationen auf, die direkt auf der S100 angewählt werden können.
Bernd
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX STUDIOART Audiobar S100

Beitrag von A721 »

Jetzt ist sie da, die klanggewaltige aktive STUDIOART S100 Audiobar. Nähere Infos und zahlreiche Fotos unter studioart-revox.com. Anschlussvielfalt, Haptik, Verarbeitung, technische Ausstattung sowie die überragenden Klangeigenschaften verleihen ihr, wie auch den anderen STUDIOART Lautsprechern ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

Viel Freude beim Entdecken.
Bernd
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX STUDIOART S100 Audiobar

Beitrag von A721 »

Lesenswert zur STUDIOART S100 Audiobar ein Kurzbericht im hitec-magazin.de, Ausgabe 12.2019.
Bernd
RolfL
Trippel As
Trippel As
Beiträge: 110
Registriert: Samstag 14. März 2009, 15:55
Wohnort: Schwungrad Europas

Re: REVOX STUDIOART S100 Audiobar

Beitrag von RolfL »

Großartiges Timing von ReVox, passend zu den Feiertagen, gefällt mir.
Gruß Rolf
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX STUDIOART S100 Audiobar

Beitrag von A721 »

Für die neue STUDIOART Audiobar S100 steht eine IR Fernbedienung zur Verfügung. Mit dieser wird die S100 konfiguriert und sie erlaubt Quellenwahl, Lautstärke, Stummschaltung und die Anwahl der Presets. Sofern die S100 über einen der HDMI-Anschlüsse verbunden ist, schaltet sie sich beim Vorhandensein eines entsprechenden Signals automatisch ein. In diesem Fall erfolgt die Lautstärkeregelung über die HDMI-Quelle.

Zur Steuerung der STUDIOART S100 sind darüber hinaus die Touchfelder in der Glasabdeckung auf der Gehäuseoberseite sowie die Revox STUDIOART-App gedacht.
Bernd
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX STUDIOART S100 Audiobar

Beitrag von A721 »

Neben der erwähnten Veröffentlichung im hitec-Magazin finden sich inzwischen weitere Berichte zur Revox STUDIOART Audiobar S100 unter https://www.hifitest.de/news, https://www.ce-Markt.de/2020/01/24, https://satvision.de/aktuelles-und-news ... iobar-9104, https://www.i-fidelity.net/news/details.

Viel Freude beim Lesen.
Bernd
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX STUDIOART S100 Audiobar

Beitrag von A721 »

Inzwischen ist der erste Test nach der erfolgreichen Markteinführung der neuen Revox STUDIOART Audiobar S100 erschienen. Hifi Test berichtet in der neuen Ausgabe 2.2020 März/April umfassend über die Audiobar S100, bezeichnet sie als Highlight und kommt zu dem Gesamtergebnis „Hervorragend 1+“.

Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang, wie auch im Testbericht hervorgehoben, dass mit der STUDIOART S100 nicht nur die TV-Tonwiedergabe auf ein besonders hohes Niveau gehoben wird, vielmehr eignet sich dieser neue Lautsprecher idealerweise auch zur Einbindung in eine hochwertige Stereo- oder 5.1 Kombination im Zusammenspiel mit den übrigen STUDIOART Lautsprechern A100, B100 und P100.

Im Rahmen des RFT am 8. Mai 2020 wird auch die S100 hör- und erlebbar sein.
Bernd
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX STUDIOART S100 Audiobar

Beitrag von A721 »

Die bereits beschriebenen überragenden Qualitäten der neuen klanggewaltigen Revox Audiobar S100 wird in der Ausgabe 4/2020 der Zeitschrift „Audio“ ganz klar bestätigt. Revox hat mit diesem Lautsprecher in einer populären Produktkategorie ein ausgesprochen eindrucksvolles Ergebnis präsentiert, das sich sehen und perfekt hören lassen kann.
Bernd
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX STUDIOART S100 Audiobar

Beitrag von A721 »

Die Erfolgsserie der beeindruckenden Berichterstattung über die neue STUDIOART Audiobar S100 nimmt keine Ende :-). So urteilt www.lite-Magazine.de, dass die S100 durch einen absoluten Spitzensound begeistert, überragendes Design aufweist, sich durch exquisite Materialwahl und eine hervorragende Verarbeitung auszeichnet.

„Wer Heimkino, Streaming und die Option auf ein erweiterbares System auf höchstem Niveau vereinen möchte, der liege mit der Revox S100 garantiert richtig. Und sie ist jeden Cent wert.“

Das Magazin Digital Home beurteilt in seiner Ausgabe 2/2020 die S100 mit 1+ und Hervorragend. „Mit dem neuen Soundsystem S100 Audiobar wird Revox seinem eigenen, sehr hohen Anspruch an höchste Wiedergabequalität mehr als gerecht. Diese hochwertig gefertigte, einfach zu bedienende und bestens ausgestattete Soundbar liefert packenden Filmsound, der in Sachen Dynamik und Räumlichkeit durchaus mit diskreten Lautsprecher-Setups mithalten kann. Dank ihrer erstaunlich neutralen und fein auflösenden Spielweise ist die S100 Audiobar eine echte Empfehlung als Soundsystem für den Fernseher ebenso wie als eigenständige Hifi-Anlage. Revox Studioart S100 - so klingt der Sound der Profis!“.
Bernd
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX STUDIOART S100 Audiobar

Beitrag von A721 »

Ganz aktuell findet sich in der Ausgabe 3/2020 von AUDIO TEST ein weiteres überragendes Testergebnis zur neuen Revox STUDIOART Audiobar S100.

„Schnell lockt und das Testmuster eine Geste der Anerkennung ab, als direkt zu Beginn des Films (Anmerkung: James Bond Spectre) ein Gebäude lautstark eine Aggregatszustands-Änderung von Fest nach Luft begeht und die S100 uns diese ohne jede Zurückhaltung kommuniziert. So brachial und tieffrequent dieser Prozess vonstatten geht, so sorgfältig zeichnet das Treiberensemble bis feine Erosionen und kleineren Schutt. Die Audiobar geht hier mit sehr viel Fingerspitzengefühl und gleichzeitig Muskelkraft zu Werke, was uns durchaus zu imponieren weiß. Vor allem an Tiefgang mangelt es dem Probanden kaum. Freilich geht hier stets mehr, aber dafür, dass noch kein Subwoofer unterstützend unter die Arme greift, reicht die Wiedergabe ordentlich tief und bleibt dabei wohl definiert.

Lobend anmerken wollen wir außerdem die Möglichkeit, die Klangbühne der Soundbar zu erweitern. Zwar ist das keine Erfindung der Schweizer, jedoch ist der Effekt doch deutlich besser, als bei den meisten Mitbewerbern. Hätte man uns mit verbundenen Augen in den Hörraum gesetzt, wären wir wohl nicht sofort darauf gekommen, es hier „nur“ mit einer Soundbar zu tun zu haben.

Und tatsächlich überträgt die Audiobar das Stereopanorama mit einer beeindruckenden Trennschärfe.

Ein sehr gut abgestimmtes Treiberensemble und ein raffiniert arbeitender DSP gewähren dem Gerät eine Bühnenbreite, welche man bei Geräten dieser Art eher selten findet.“

Bewertung:
Wiedergabequalität 64 von 70 Punkten
Ausstattung / Verarbeitung 10 von 10 Punkten
Benutzerfreundlichkeit 8 von 10 Punkten
Preis / Leistung 9 von 10 Punkten

Ergebnis „ausgezeichnet 91%“
Bernd
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX STUDIOART S100 Audiobar

Beitrag von A721 »

Hatte vergessen zu erwähnen, dass sich der sehr umfassende Artikel in der AUDIO TEST auch ein wenig mit der Geschichte von Revox befasst - die hier allerdings alle kennen und schätzen dürften :-) .

Ein aus meiner Sicht durchaus lesenswerter Bericht zur Leistungsfähigkeit der STUDIOART Audiobar S100.
Bernd
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX STUDIOART S100 Audiobar

Beitrag von A721 »

Wenn die weltweite gegenwärtige Situation nicht so besorgniserregend wäre, könnte man sich über ein weiteres Testergebniss zur STUDIOART Audiobar S100 noch mehr freuen. SATVISION beurteilt die neue Revox Audiobar in ihrer neuesten Ausgabe vom April 2020 mit einem überragenden Ergebnis.

“Ich darf vorwegnehmen, dass uns die Audiobar in unseren Live-Tests aus den Sitzen gehoben hat und wir von der Performance sowie der breiten Klangbühne absolut beeindruckt und begeistert sind.“

Viel Freude beim Lesen.
Bernd
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX STUDIOART S100 Audiobar

Beitrag von A721 »

Im Sommer Special online magazin von lite wird in der aktuellen Ausgabe auch das Video mit einem Direktlink zum S100 Video von Chefredakteur Roman Maier eingebunden. Über den nachstehenden Link erreicht Ihr die genannte Ausgabe, blättert diese kurz an und erreicht dann den Beitrag zur STUDIOART S100 Audiobar.

https://www.lite-magazin.de/emagazines/

Viel Freude beim Anschauen!
Bernd
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX STUDIOART S100 Audiobar

Beitrag von A721 »

Auch für die STUDIOART S100 Audiobar ist ein neues und umfassendes Update verfügbar. Die neue Softwareversion V56 mit der Aktualisierung KleerNet V4 wird beim Hochfahren des Systems automatisch geladen und installiert.
Bernd
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 544
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: REVOX STUDIOART S100 Audiobar

Beitrag von A721 »

Die STUDIOART Lautsprecherfamilie erweitert ihre excellenten Testergebnisse um eine weitere Beurteilung der Kombination S100 Audiobar und A100 Room Speaker. Das Onlinemagazin LowBeats kommt zu dem Ergebnis „überragend“ und bewertet die „satte Basswiedergabe, angenehme Stimmen, verständliche Dialoge und zünftige -was auch immer das heißen mag - Dynamik“ als Pluspunkte. Ebenso die „weiträumige, von der Soundbar gelöste Abbildung, mit den optionalen Rears auch rund um den Hörplatz“. Die Ausstattung mit vier HDMI-Anschlüssen, Bluetooth und AirPlay wird ebenfalls positiv vermerkt.

Der Bericht ist unter https://www.lowbeats.de/test-revox-s...fekt-bt-boxen/ erreichbar.

Viel Freude beim Lesen.
Bernd
Antworten