Revox M51, Multimedia Modul "DC in"

Dieser Bereich des Forums ist speziell für die aktuellen Produkte der Firma ReVox gedacht. "StudioArt", "StudioMaster", "Multiuser", "M10", "M51", "M100" usw.

Moderator: Administratoren

Forumsregeln
Bitte diesen Bereich des Forums nur für Beiträge nutzen die sich mit "aktuellen" ReVox-Produkten beschäftigen. Zum Beispiel: "StudioArt", "StudioMaster", "Multiuser", "M10", "M51", "M100" usw. und neuer.
Antworten
Benutzeravatar
MvM
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 25. Oktober 2023, 13:25
Erhaltene Danksagungen: 8

Revox M51, Multimedia Modul "DC in"

Beitrag von MvM »

Guten Tag
Mein neues M51 Modell hat ein Multimediamodul mit einem DC INJ Anschluss !
Leider fehlt das entsprechende Netzteil und ich habe zur Zeit keine Bedienungsanleitung. Meine Frage deshalb:
Für was benötigt man DC in und kriege ich bei Revox noch ein passendes NEtzteil.
Danke für Eure Antwort
Martin aus Frankreich
Benutzeravatar
KarlMeyne
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 1. Oktober 2019, 10:59
Wohnort: südliche Nordsee
Vergebene Danksagungen: 12
Erhaltene Danksagungen: 2

Re: Revox M51, Multimedia Modul "DC in"

Beitrag von KarlMeyne »

Hallo Martin,

anscheinend hast Du ein MM Modul mit Schnellstart Modus.
Fast - Start, dafür benötigst Du ein separates Steckernetzteil.
Es ist sicherlich noch bei Revox zu erhalten.
Gruß vom Platenvriend
Karl
Benutzeravatar
MvM
Jungspund
Jungspund
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 25. Oktober 2023, 13:25
Erhaltene Danksagungen: 8

Re: Revox M51, Multimedia Modul "DC in"

Beitrag von MvM »

Guten Tag,

Werde mich mal schlau machen, suche ja auch noch die Bedienungsanleitung für das MMM,
Vielen Dank für die Info
Martin
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 653
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Vergebene Danksagungen: 58
Erhaltene Danksagungen: 209

Re: Revox M51, Multimedia Modul "DC in"

Beitrag von A721 »

Hallo Martin,

Karl beschreibt es zutreffend. Es dürfte sich um ein MM-Modul Mk VI oder VII handeln, das unter Inanspruchnahme eines separaten Steckernetzteils die sofortige Verfügbarkeit des MM-Moduls ohne längeres Hochfahren des Systems garantiert.

Das Steckernetzteil sollte auf jeden Fall bei Revox erhältlich sein. Wende Dich doch an service@revox.de.

Viele Grüße
Bernd
Bernd
Benutzeravatar
A721
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende
Beiträge: 653
Registriert: Donnerstag 16. September 2004, 23:43
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Vergebene Danksagungen: 58
Erhaltene Danksagungen: 209

Re: Revox M51, Multimedia Modul "DC in"

Beitrag von A721 »

MvM hat geschrieben: Dienstag 31. Oktober 2023, 20:31 suche ja auch noch die Bedienungsanleitung für das MMM,
Hallo Martin,

sollte Deine Suche nicht erfolgreich sein, so wird Dir in diesem Fall auch der Revox-Zentralservice behilflich sein können: service@revox.de. Die BDA ist übrigens recht umfangreich.

Viele Grüße
Bernd
Bernd
Antworten