Start Andere Hersteller Nagra Kudelski Zuordnung Tonköpfe NAGRA

Zuordnung Tonköpfe NAGRA

Alles zum Thema "Fragen und Technik" bei Nagra Kudelski

Moderator: Administrator


Beitrag Samstag 22. Dezember 2018, 22:31
bernie50 Routiner
Routiner

Beiträge: 37
Wohnort: Neckartenzlingen bei Stuttgart
Ich komme zum Jahresende dazu meine Sachen aufzuräumen.

Kann mir einer mal die Zuordnung der Köpfe nennen bzw. die eingravierten Nummern erklären?

Anbei die Bilder.


Vielen Dank!

bernie

P1000546_.jpg


P1000547_.jpg


noch ein Set

P1000551_.jpg


P1000552_.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Montag 24. Dezember 2018, 15:20
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2635
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Das sind normale Tonköpfe der Nagra IV, passen zur IV-S, IV-SJ, T-Audio ect.

Darunter sind Pilotköpfe und einer könnte ein TimeCode-Kopf sein.

Die handgeschriebenen Nummern könnte ein Herstellungsdatum sein, oder kodierte Seriennummer.

Beim 2. Bild ist links der Aufnahmekopf (erkennbar am sichtbaren Kopfspalt), mittig der Pilottonkopf, rechts der für Wiedergabe.

R.

Beitrag Mittwoch 26. Dezember 2018, 14:07
bernie50 Routiner
Routiner

Beiträge: 37
Wohnort: Neckartenzlingen bei Stuttgart
Danke nochmal, dann kann ich sie so zuordnen, mit den Nummern konnte ich gar nichts anfangen, habe gedacht das es evtl. Produktions Unterschiede gibt wegen den eingravierten Nummern. Habe eine IV-S-TC

Schöne (Rest) Weihnacht

BE

Beitrag Mittwoch 26. Dezember 2018, 17:41
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2635
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Danke gleichfalls!

Für die IV-S TC sind die richtig. Für Audio wären Köpfe mit breiterer Netzspur (0,75mm) besser geeignet.

Rudy

Beitrag Sonntag 30. Dezember 2018, 15:20
revfan Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 692
Hallo,

Nagra ist heikel, da die wohl eher manufakturmäßig gearbeitet haben.

Ich habe mal bei meiner STC das Display ausgetauscht, weil es wie bei etlichen, die ich gesehen habe, nicht mehr in Ordnung war. Die Punkte unten, die die flags anzeigen, waren teils dauernd, teils nie zu sehen. Dabei musste ich lernen, dass nicht nur das Display selbst, sondern auch ein SMD Vorwiderstand ausgetauscht werden muss, dessen Wert individuell an das jeweilige Display anzupassen war.

Ich könnte mir daher gut vorstellen, dass aus den Zahlen irgendwelche Anpassungswerte für die nachfolgende Schaltung folgern.

revfan


Zurück zu Nagra Kudelski


cron