Start ReVox ReVox allgemein Revox StudioArt

Revox StudioArt

Hier kannst Du über Deine Favoriten diskutieren und findest einen Platz für allgemeine Dinge zum Thema ReVox die nicht unbedingt technisch sind.

Moderator: Administratoren


Beitrag Mittwoch 20. Februar 2019, 13:05
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Liebe Studer- und Revox-Freunde,

auf der ISE in Amsterdam lüftete Revox erstmals offiziell für Endverbraucher das Geheimnis um die neue attraktive StudioArt-Lautsprecherlinie, welche die einschlägigen Mitbewerber in dieser Gerätegruppe in jeder Hinsicht deutlich distanzieren dürfte.

Neben dem aktiven A100 wird ein passives Pendant P100 sowie ein aktiver Subwoofer B100 angeboten. Ergänzt werden kann das Trio um die Audiobar AB100. Darüber hinaus wird eine Anbindung an bestehende Multiroom- / Multiuser-Lösungen von Revox über einen Hub möglich sein. Die Steuerung der StudioArt erfolgt über eine App (iOS) resp. kann beispielsweise am A100 direkt vorgenommen werden.

Von den vielfältigen technischen Besonderheiten und Ausstattungen hebt sich insbesondere die klangliche Abbildung deutlich positiv ab.

Erste Informationen zur Präsentation auf der ISE finden sich bereits im Netz. Auf der Revox-Webseite dürften Veröffentlichungen in Kürze zu erwarten sein.

Grüße
Zuletzt geändert von A721 am Samstag 9. März 2019, 14:33, insgesamt 1-mal geändert.
Bernd

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Freitag 1. März 2019, 12:01
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Einen ausführlicheren Bericht zur neuen StudioArt-Produktfamilie findet Ihr im Netz unter https://www.modernhifi.de.

Grüße
Bernd

Beitrag Mittwoch 6. März 2019, 09:43
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Liebe Studer- und Revox-Freunde,

unter https://revox-directqpartner.com/revox/ finden sich alle relevanten und höchst bemerkenswerten (!) Details zu der neuen Lautsprecherserie Studioart. Im Gegensatz zu den üblichen Mitbewerbern in diesem Segment veröffentlicht Revox, wie schon immer bei seinen Produkten, umfassende technischen Daten.

Das neue Revox-Vertriebskonzept eröffnet Direct Q Partnern (für diese ist die erwähnte Seite bestimmt) die Möglichkeit, zunächst nur die Studioart-Produkte erst nach dem Verkauf an den Endverbraucher mit Revox abzurechnen. Dieses Konzept bietet einmal für Revox, den Fachhandel und letztlich dem Endverbraucher eine gewisse Sicherheit im Hinblick auf die Preisstabilität der Produkte und für den Fachhändler keinerlei Investitionsaufwand.

Viele Grüße
Bernd

Beitrag Donnerstag 28. März 2019, 08:02
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Liebe Studer- und Revox-Freunde,

ein interessanter Artikel zu Revox Studioart findet sich in der Märzausgabe von ce-trade:

https://www.ce-trade.de/flipping/maerz1 ... lmarkt/21/

Der in meinem vorherigen Beitrag genannte Link ist nur noch für den Fachhandel erreichbar; die Seite bleibt ohnehin dem Fachhandel als Vertragspartner vorbehalten.

Grüße
Bernd

Beitrag Donnerstag 11. April 2019, 09:28
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Liebe Studer- und Revox-Freunde,

in der aktuellen Ausgabe der SmartHome findet sich ein weiterer lesenswerter Artikel zum REVOX unter den smarten Lautsprechern. Darüber hinaus auch erste Informationen zum neuen Multiuserserver V400, ebenfalls eine Eigenentwicklung von Revox.

Grüße
Bernd

Beitrag Dienstag 16. April 2019, 11:51
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Liebe Studer - und Revox-Freunde,

im Rahmen des Revoxtreffens am 17. Mai 2019 werden die neuen innovativen und klanglich überzeugenden StudioArt-Lautsprecher im Detail vorgestellt. Hierbei wird selbstverständlich ausgiebig Gelegenheit zum Hören des REVOX unter den smarten Lautsprechern bestehen.

Das Entwicklerteam um Jürgen Lindemann hat in den vergangenen Monaten eine in jeder Hinsicht hervorragende Leistung auf die Beine gestellt, die sich von den einschlägigen Mitbewerbern wohltuend abhebt. Klanglich verweist Revox-StudioArt ohnehin alle Mitbewerber in diesem Segment auf die hinteren Plätze.

Viele Grüße
Bernd

Beitrag Mittwoch 17. April 2019, 06:33
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Liebe Studer- und Revoxfreunde,

interessante Kombinationsmöglichkeiten ergeben sich einmal durch die Verwendung des aktiven A100 mit seinem passiven Pendant P100 oder dem Einsatz zweier A100 zu einem Stereopaar. Die letztgenannte Variante bietet sich beispielsweise dann an, wenn die vielfältigen Möglichkeiten des A100 auch in einer wechselseitigen temporären Einzellösung genutzt werden sollen. Die Einbindung des kräftigen B100 in einer der beschriebenen Konfigurationen ist immer dann angezeigt, sofern eine stärkere Abbildung der unteren Frequenzen erwünscht ist.

Revox bietet mit diesem System vergleichsweise preiswert die Möglichkeit, aktuelle Technologien auf hohem Niveau in einer kompakten, ansprechenden und haptisch überzeugenden Form mit einer für diese Produktgruppe überlegenen klanglichen Abbildung zu kombinieren. Die Nachhaltigkeit des Systems wird auch durch die Lösung zur Einbindung in bestehende Multiroom- / Multiusersysteme von Revox über einen Hub untermauert.

Viele Grüße
Bernd

Beitrag Donnerstag 2. Mai 2019, 09:22
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Liebe Studer- und Revox -Freunde,

über die Webseite https://www.studioart-revox.com können nunmehr auch die ausführlichen Bedienungsanleitungen für die bisher lieferbaren StudioArt-Lautsprecher heruntergeladen werden. Zahlreiche Anwendungsbeispiele lassen die vielfältigen Möglichkeiten der neuen Produktfamilie erkennen, die mittelfristig um die Audiobar AB100 ergänzt werden wird.

Die neuen A100, P100 sowie B100 sind beim Revoxtreffen am 17. Mai 2019 hör- und erlebbar.

Viele Grüße
Bernd

Beitrag Samstag 4. Mai 2019, 10:01
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Die angesprochene Webseite studioart-revox.com wird sukzessive mit weiteren Inhalten aktualisiert.

Gruß
Bernd

Beitrag Montag 6. Mai 2019, 09:20
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Aufgeschaltet sind nunmehr separate Datenübersichten zu A/P100 sowie B100, zu finden unter der Rubrik Bedienungsanleitungen.

Gruß
Bernd

Beitrag Dienstag 7. Mai 2019, 08:30
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Ausgezeichnetes Design

Nicht nur in der Funktion, sondern auch in der Form überragend: Der Revox STUDIOART A100 gewann den begehrten red dot Design Award 2019.

Quelle Revox
Bernd

Beitrag Mittwoch 8. Mai 2019, 12:31
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Aus i-fidelity.net:

„Wer seine Musik zuhause so hören will, wie sie von den Künstlern im Studio aufgenommen wurde, der ist mit Revox Produkten in jedem Fall hervorragend bedient. Jetzt bringt der Traditionshersteller diese markentypischen Produkttugenden in die populärsten aktuellen Produktkategorien, nämlich denen der vielseitigen, handlichen und autonomen WLAN Speaker Systems und Bluetooth Produkten.

Im Mittelpunkt der neuen Revox Studioart Produkte steht der außerordentlich kompakte Studioart A100 Room Speaker. Das A steht dabei für »Active«: Der integrierte Verstärker und innovative Technologie bieten einzigartiges Klangerlebnis, der integrierte Akku macht den hochwertig verarbeiteten Lautsprecher netzunabhängig und sorgt für bis zu 8 Stunden Spieldauer zum Beispiel im Garten oder unterwegs.

Bluetooth verbindet ihn mit dem Smartphone als Klangquelle. WLAN ermöglicht die Wiedergabe von Musik aus dem Netzwerk und Airplay die ideale Anbindung für alle Apple-Geräte. Die Streamingdienste Tidal, Deezer und Spotify aktiviert man mit der Revox App für Studioart. Eine Bedienung direkt am A100 ist auch ohne App möglich – inklusive 5 Presets.

Ein Studioart System wächst mit den Wünschen seiner Besitzer: Es lässt sich jederzeit ein weiterer aktiver Studioart A100 zum Ausbau als Stereosystem per Funk (KleerNet) verbinden oder zusätzliche A100 für weitere Räume im WLAN hinzufügen. Mit dem passiven Studioart P100 steht dem Musikfreund auch eine preisgünstige, kabelgebundene Ergänzung des A100 für eine klangstarke Stereo-Konfiguration zur Verfügung. Optional sorgt das aktive B100 Bassmodul für eine nachdrückliche Verstärkung. Ein B100 wird per Funk mit dem A100 verbunden und ist somit eine besonders wohnraumfreundliche Lösung.“
Bernd

Beitrag Mittwoch 15. Mai 2019, 13:04
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Am Freitag, 17. Mai 2019, 11:15 Uhr, startet beim 15. Revox-Fantreffen in Villingen-Schwenningen das neue Erlebnis StudioArt, dem REVOX unter den smarten Lautsprechersystemen. Angeboten werden ca. 80 Minuten Informationen, Höreindrücke und das umfassende Kennenlernen eines außergewöhnlichen Lautsprechersystems.

Viele Grüße
Bernd

Beitrag Sonntag 19. Mai 2019, 12:38
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Die ausgiebigen Vorführungen der neuen StudioArt-Lautsprecher A100, P100 und B100 im Rahmen des Revox-Fantreffens am 17. Mai 2019 waren ein voller Erfolg, die Höreindrücke überwältigend gut, selbst ohne das Bassmodul B100 wurden auch untere Frequenzen von der Kombination A100 und P100 überzeugend abgebildet.

Der A100 ist der Hammer.

Revox ist mit der StudioArt ein klanglich wahrhaft geniales Lautsprechersystem gelungen, das auch hinsichtlich Bedienungskomfort und Modularität den Spitzenplatz in dieser Gerätegruppe einnimmt.

Thorsten Stumpf von Revox erläuterte fundiert und in launiger Weise die technischen Besonderheiten der StudioArt, ihre Verarbeitungsqualität mit den verwendeten Materialien, u.a. die Bedienoberfläche beim A100 aus Glas, die vielfältigen Möglichkeiten der Bedienung und Steuerung sowie des Ausbaus bis hin zu anspruchsvollen Multiroom- oder 5.1-Lösungen.

Jürgen Lindemann und sein Team haben ganze Arbeit geleistet.
Bernd

Beitrag Dienstag 11. Juni 2019, 08:12
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Ein lesenswerter Bericht zu den bisher lieferbaren StudioArt-Lautsprechern A100, P100 und B100 findet sich bei avguide.ch.
Bernd

Beitrag Dienstag 11. Juni 2019, 08:38
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2693
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Liebe Kollegen, wenn schon soviel Werbung hier gemacht wird, sollten Bilder und Blicke in die Innereien nicht fehlen, die vermisse ich.

R.

Beitrag Dienstag 11. Juni 2019, 10:34
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Lieber Kollege R.,

aus meiner Sicht handelt es sich um informative Beiträge zur neuen und hochaktuellen Produktfamilie von Revox, weniger um Werbung. Und ein Blick auf die eigens für die StudioArt-Produktfamilie geschaltete Webseite kannst Du bei Interesse problemlos einen Blick in das Innere und den Aufbau der Lautsprecher werfen. Solltest Du technische Details hier ebenfalls vermissen, so findest Du diese selbstverständlich auch auf der Webseite.
Bernd

Beitrag Mittwoch 12. Juni 2019, 11:09
cavemaen Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 2693
Wohnort: 34582 Borken / Hessen
Ich meine, Du hast 15 Beiträge geschrieben und Revox hoch gelobt, alles ohne Bilder, Daten und Verarbeitungsqualität - fiel mir auf.

Wenn jemand einen lackierten Schuhkarton für mehrere Tausender kaufen möchte, kann er das tun und auch selbst nachlesen, was Du oben geschrieben hast.

Ich wollte nur anregen, Deine Zeilen mit etwas "sichtbaren" interessanter zu gestalten und nicht nur Lobpreisungen und Huldigungen loszulassen, halt etwas dem Leser zu zeigen!

R.

Beitrag Mittwoch 12. Juni 2019, 12:26
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
cavemaen hat geschrieben:
Wenn jemand einen lackierten Schuhkarton für mehrere Tausender kaufen möchte, kann er das tun und auch selbst nachlesen, was Du oben geschrieben hast.


Hier geht es um StudioArt und an anderer Stelle hatte ich Dir schon einmal geschrieben, wiederhole es für Dich aber gerne, dass Revox kaum Schuhkartons herstellt und auch die Entscheidung für ein Revox-Joy-Produkt wird zweifelsohne durch dessen Technik, Design und Qualität bestimmt. Nachlesen kann der Käufer eines Revox-Joy-Produkts meine Erfahrungen mit Geräten dieser Serie nur hier, Bildchen finden sich im Netz.
Bernd

Beitrag Freitag 21. Juni 2019, 12:19
A721 Benutzeravatar
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Beiträge: 338
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Die ab heute im Handel erhältliche Zeitschrift Hifi Test (Ausgabe Juli / August) widmet sich der neuen Lautsprecherfamilie StudioArt mit einer ausführlichen Berichterstattung. Für den interessierten Personenkreis gibt es auch eine Detaildarstellung des Innenlebens.

Das Ergebnis der Redakteure überrascht nicht, “...der Revox A100 überzeugt mit einem phänomenalen Klang...“. Dem ist, nicht nur aus meiner Sicht, absolut nichts hinzuzufügen.

Bemerkenswert empfanden die Redakteure auch das Vorhandensein von 5 Presets auf der aus Glas gefertigten Steuerungsebene des A100, auf denen sich 5 Lieblingsprogramme auch ohne App-Bedienoberfläche speichern lassen.

Neben den herausragenden klanglichen Eigenschaften attestierte die Redaktion dem A100 und P100 eine ausgezeichnete Verarbeitungsqualität.
Bernd

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu ReVox allgemein


cron