Start ReVox ReVox Technik Revox G36 Wiedergabekopf

Revox G36 Wiedergabekopf

Fragen und Antworten zur Technik bei ReVox Geräten...

Moderator: Administratoren


Beitrag Samstag 13. April 2019, 16:42
MartinR Neuling

Beiträge: 3
Hallo Zusammen,

ich bin neu hier in diesem Forum und dies ist mein erster Beitrag.

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit einem G36 MkII (2-Spur). Für dieses Gerät hatte ich mir schon vor einiger Zeit mal einen neuen Kopf besorgt. Dieser hat die Nummer 116.036. Allerdings kann ich diesen Kopf nicht im Studer/Revox Kopfkatalog finden.

Kennt jemand die technischen Daten dieses Kopfes? Hat er die gkeichen Daten wie der alte (runde) Kopf in der MkII? Dieser ist mit 700mH angegeben. RDC ist (gemessen an einem verschließenen Kopf) 370R. Laut Katalog sollte ja eigentlich im G36 der .029 eingebaut sein.

Könnte man eigentlich den .027 Wiedergabekopf aus A77/B77 und A700 in das G36 einbauen, oder ist das mechanisch nicht möglich? Interessant sind hier die tech. daten von 270mH und nur 62R RDC.

Vielen herzlichen Dank schon einmal im voraus.

Viele Grüße,
Martin

PS: Gibt es im Großraum Frankfurt/Main evtl jemanden, bei dem man die Mechanik und Motoren auf Vorderman bringen lassen könnte?

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Mittwoch 17. April 2019, 11:44
RolfL Benutzeravatar
Routiner
Routiner

Beiträge: 45
Wohnort: Schwungrad Europas

Hallo Martin,
dann erübrigt sich ja die Antwort per Mail. ;-)
Du hast das richtige Forum ausgesucht, hier wird Dir sicher geholfen. Das einzige was ich dazu beitragen kann ist diese Liste. http://recordist.com/studer/Studer_Head_Catalog.pdf

Netten Gruß
Rolf

Beitrag Donnerstag 18. April 2019, 11:58
MartinR Neuling

Beiträge: 3
Hallo Rolf,

auf diesen Kopfkatalog bezog ich mich. Leider ist der Kopf .036 dort nicht erwähnt.

Viele Grüße,
Martin

Beitrag Donnerstag 18. April 2019, 12:01
MatthiasB. Foren As
Foren As

Beiträge: 55
Wohnort: 01445 Radebeul
Der Kopft paßt in die G36.
Das sind von Studer nachgefertigte, die verm. später als der letzte Stand des Studer Head Catalogue hergestellt wurden.
Köpfe aus A/B77 etc passen elektrisch nicht, da die Induktion zu niedrig ist oder es müßte der Verstärker angepaßt werden.

Beitrag Freitag 19. April 2019, 08:06
MartinR Neuling

Beiträge: 3
Hallo Matthias,

vielen herzlichen Dank für deine Antwort.

Das der .036 mechanisch paßt habe ich mir fast gedacht ;-)
Mir ging es nur um die Frage der elektr. Parameter. Wenn natürlich der Kopf nach Erstellung des Kataloges erfolgte, ist alles klar.

Der Eingangsröhre ist die Induktivität des Kopfes recht egal. Hauptsache es kommt ein Signal. Dieses wird bei den A77/B77 Köpfen wegen der geringeren Induktivität vermutlich niedriger ausfallen als bei dem alten G36 Kopf. Irgendwo habe ich mal was von 2,5mV gelesen.

Viele Grüße,
Martin


Zurück zu ReVox Technik