Start ReVox ReVox Technik ReVox B150 merkt sich Lautstärke nicht ...

ReVox B150 merkt sich Lautstärke nicht ...

Fragen und Antworten zur Technik bei ReVox Geräten...

Moderator: Administratoren


Beitrag Mittwoch 17. Juni 2020, 15:39
applecitronaut Neuling

Beiträge: 4
Hallo liebe Revox Freunde!

Ich bin neu bei den Revoxen. Besass mal eine B77 MK2 ist länger her.
Jetzt haben ein B780 und die Kombi B150/B160 den weg zu mir gefunden.
Leider hab ich ein Problem mit der Lautstärke beim B150. Man kann einstellen was man will, wenn er ausgeschaltet wird vergisst er die Einstellung.
Das nervt leider gewaltig. In der BDA habe ich keinerlei Hinweis zum Thema gefunden.
des Weiteren Ärgert mich die unschrschidliche färbe der Displays. Ist das Normal? Kann man das irgendwie angleichen?

Bild
Gruss aus dem Weinviertel Markus

Die hier gezeigte Werbung wird nicht durch "Das STUDER und ReVox Forum" bereitgestellt, sondern automatisiert durch Google. Grundlage sind die verwendeten Schlüesselwörter in den Beiträgen. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfältig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 
Beitrag Donnerstag 18. Juni 2020, 22:06
Broesel6900 Eroberer
Eroberer

Beiträge: 23
Wohnort: Bregenz
Die Einschaltlautstärke wird mit der Fernbedienung eingestellt.
( Gibt mittlerweile schon die MK III Fernbedienung Original von Revox ).

Einschaltlautstärke einstellen steht im übrigen auch in der BDA.

Gruß
Markus

applecitronaut Neuling

Beiträge: 4
Danke! Soweit habe ich die nicht gelesen, da ich keine FB besitze. Und eigentlich auch nicht benötige.
Mir scheint hier allerdings wird eine zwingend benötigt. Meine Universal FB könnt ich nicht zur Mitarbeit überreden.

Preiswert bekommt man anscheinend die FB nicht. Zumal ich sie nicht benötige.
Eine Kombination am Gerät selbst gibt es nicht zufällig.
Gruss aus dem Weinviertel Markus


Zurück zu ReVox Technik


cron